Ayondo Banner

Daimler: Erstes Kursziel erreicht, jetzt Zugabe?

Gepostet von am 22 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Daimler: Erstes Kursziel erreicht, jetzt Zugabe?

Bei der Daimler Aktie läuft es gerade rund. Die Aktionäre sind zufrieden. Nicht nur mit den kürzlich gelieferten Geschäftszahlen, sondern auch mit dem Verlauf des Aktienkurses. So konnte ihr Wert in den letzten Tagen ansteigen und ein erstes Kursziel erreichen. Jetzt ist die spannende Frage, wie es weitergehen wird. Gelingt es dieser Aktie über eine Trendlinie zu springen und den Anlegern eine Zugabe zu gönnen? Ein Ausbruch würde neues Anstiegspotenzial eröffnen.

Wann immer eine Aktienposition eingegangen wird, ist die Hoffnung zunächst Gewinne zu erzielen. Solch ein Gedankengang ist nachvollziehbar. Erst im zweiten Schritt orientieren sich die meisten Anleger an Kurszielen, die es zu erreichen gilt. In der Analyse „Daimler: Die Chancen stehen jetzt gut“ wurde ein erwarteter Kursanstieg prognostiziert. Die Aktie sollte bis auf 60 Euro ansteigen. Dieses Ziel ist erreicht, doch wie geht es jetzt weiter?

Daimler, Tageschart, Stand 59, 45 Euro

daimler-22072016

Nachdem die wichtige Unterstützungslinie bei 55,66 Euro zunächst aufgegeben und später wieder zurückerobert werden konnte, lässt sich das obige Chartbild positiver interpretieren. Diese Wandlung haben kluge Investoren schnell erkannt. Mit einem Kurssprung wurde auch die Unterstützungszone bei 57 Euro erklommen. Es ging weiter aufwärts mit dieser Aktie.

Nach dem ersten Erfolgserlebnis war ein weiterer Anstieg, bis an die obere Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals, naheliegend. Dieses Ziel ist erreicht und nun müssen sich die Investoren entscheiden. Wenn die Kraft ausreicht, dann könnte jetzt ein Ausbruchsversuch unternommen werden. Um allein diese Frage geht es nun in den nächsten Tagen.

Ein gelungener Ausbruch würde den Kurs bis in den Bereich bei 62,50 Euro steigen lassen. Nach einer kurzen Korrektur wäre dann ein deutlicher Anstieg zu erwarten, da dann der hemmende Trendkanal hinter sich gelassen wäre. Im Moment ist der Ausbruch nicht gelungen. Anleger sollen sich daher auch mit der Alternative beschäftigen. Der Aktienkurs würde ohne einen Ausbruch wieder zurückfallen und den Bereich bei 56 Euro testen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Wir erstellen Trading-Signale (hier ansehen).

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 22. Juli 2016 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Daimler: Erstes Kursziel erreicht, jetzt Zugabe? […]

Leave a Reply

Share This