Ayondo Banner

Paion: Wie reagieren Anleger richtig?

Gepostet von am 20 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Paion: Wie reagieren Anleger richtig?

Die Paion Aktie klebt im Bereich bei 2.10 Euro fest. Der Kurs kommt nicht vorwärts und auch nicht zurück. Wie festgenagelt, so der Anschein. Anleger jedoch geraden in solchen Situationen in Unruhe, denn sie haben Sorge, dass ihr Wert vielleicht sinken könnte. Gleichzeitig aber machen sich die Aktionäre Hoffnungen, dass es bald zu einem fulminaten Anstieg kommen könnte. In solch einem Gefühlschaos heißt es nun, nur die Ruhe bewahren. Die Aussichten sind positiv, solange das Gegenteil bewiesen ist.

An der Börse kommt immer dann Unruhe auf, wenn die Parameter für ein Aktiengeschäft nicht vollständig überlegt sind. Immer dann, wenn der Anleger verschiedene Handlungsalternativen hat, dann kommt er bei sinkenden Kursen in gedankliche Notlage und ist besonders erfreut, wenn seine Aktie steigt. Es braucht jedoch eine klare Strategie, um Ruhe bewahren zu können. Dann klappt es auch mit dem Profit.

Paion, Tageschart, Stand 2,12 Euro

paion-20072016

Je nachdem, aus welcher Richtung ein Anleger den obigen Chartverlauf betrachtet (ob kurz- oder langfristig orientiert), wird sich seine Meinung anders gestalten. Ist er kurz fokussiert, dann könnte er zu dem Ergebnis kommen, dass seine Aktie bald wieder sinken könnte.

Ist ein Anleger längerfristiger orientiert, dann sieht er den Anstieg von 1,60 Euro bis 2,30 Euro und, hofft auf eine baldige Fortsetzung dieses Anstieges. Besonders diese Gruppe macht sich nun vermehrt Gedanken, denn sie ist im Plus, da schon zu günstigeren Kursen eingekauft wurde. Sie möchte diesen Gewinn nicht hergeben, möchte aber auch nicht zu früh diese Position schließen. Also beginnt wieder das Grübeln, welche Handlung nun die Richtige sein könnte.

Um Orientierung zu erhalten, hilft das obige Chartbild. Solange die Paion Aktie über 2 Euro notiert und damit über dem fallenden Trendkanal verbleibt, ist die Welt noch in Ordnung. Anleger müssen in solch einem Fall kühlen Kopf bewahren. Nur ein Rutsch unter die besagte Marke würde das Bild eintrüben.

Bisher bleibt das Kursziel von 2,80 Euro weiter bestehen. Anleger sollten nicht in Unruhe geraten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This