Ayondo Banner

Paion: Aktie im Rückwärtsgang, Aussichten positiv

Gepostet von am 15 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Paion: Aktie im Rückwärtsgang, Aussichten positiv

Der Aktienkurs von Paion kommt in den letzten Tagen nicht mehr vorwärts. Das beunruhigt die Anleger etwas, da der Gesamtmarkt recht positiv verlaufen ist. Wo bleiben neue Käufer, fragen sich die Aktionäre, denn ohne Nachfrage kommt kein Anstieg des Preises zustande. Im Moment hat dieser Wert den Rückwärtsgang eingelegt, doch das muss nicht immer so bleiben. Die Aussichten sind weiterhin positiv, solange ein wichtiger Kursbereich verteidigt werden kann.

Aktieninvestitionen werden immer mit einer entsprechenden Erwartungshaltung eingegangen. Man möchte Kurszuwächse sehen und hofft, dass man den Zeitpunkt der Positionseröffnung richtig gewählt hat. Der Anleger selbst ist von seiner Handlung überzeugt. Wenn dann der Aktienkurs nicht mehr steigt, dann wundert er sich und beginnt zu zweifeln. So ist auch die aktuelle Ausgangslage bei der Paion Aktie.

Paion, Tageschart, Stand 2,12 Euro

paion-15072016

Im Moment halten sich Käufer und Verkäufer die Waage. Die Käufer haben es geschafft, die fallende Trendlinie in der Bildmitte zu überwinden. Damit wurde neues Kurspotenzial geschaffen. Raum für einen Anstieg des Aktienkurses besteht, wie in der Analyse „Paion: Der Weg ist frei – neues Kursziel“ dargestellt wurde.

Anders als sich das die Anleger erhofft haben, kam es nicht sofort zu Anschlusskäufen. Genau diese Reaktion beunruhigt nun die Investoren. Ist der Ausbruch als Fehlausbruch zu werten? Warum kaufen die Anderen nicht, sind nur einige Gedanken, die nun in den Anlegerköpfen schwirren.

Der Blick auf das obige Chartbild zeigt jedoch, dass alles im Rahmen verläuft. Der laufende Rückgang des Kurses ist solange unproblematisch, solange der Preisbereich bei 2 Euro verteidigt werden kann. Erst der Rutsch unter die angesprochene Trendlinie würde das Bild eintrüben.

Bleibt ein Fehlausbruch aus, dann bleiben die technischen Aussichten weiterhin positiv. Der Ausbruch ist gelungen und nun korrigiert die Aktie etwas. Marktteilnehmer testen den Ausbruchsbereich. Gibt sie Halt, dann sollte es schon bald zu Käufen kommen, die den Kurs dann nach Norden führen werden. Das Kursziel bleibt, solange die genannte Bedingung erfüllt ist, weiterhin bei 2,80 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Leave a Reply

Share This