Ayondo Banner

DAX-Ausblick: Kurse haben Anstiegspotenzial

Gepostet von am 10 Apr, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Ausblick: Kurse haben Anstiegspotenzial

Der Aktienmarkt wehrt sich tapfer gegen fallende Kurse. Auch in der vergangenen Woche konnten die Wochentiefs nicht gehalten werden. In der Summe sind das erste Anzeichen, dass ein direkter Absturz des Marktes zunächst ausfallen wird. Diese Wendung ist derzeit ein langsamer Prozess. Doch schon bald sollten die Kurse ansteigen und die Anleger in Not bringen, welche auf tiefere Notierungen gewartet haben. In der kommenden Woche sollte es aufwärtsgehen. Ein Kursziel steht bereits fest.

Anleger sind nervös. Sie haben noch Sorge vor einem Einbrechen der Kurse. Gleichzeitig gibt es immer wieder Käufer, die ein dauerhaftes Absinken der Kurse nicht zulassen wollen. Diese kaufbereite Gruppe kann im Chartbild bereits erste Erfolge vorweisen. Im Stundenchart nämlich konnte eine fallende Trendlinie bereits übersprungen werden. Damit ist der Weg für kurzfristig steigende Kurse frei.

DAX, Stundenchart, Stand 9.622 Punkte

dax-10042016

Eine gewisse Orientierungslosigkeit wurde dem Markt bereits zugestanden. In dem Beitrag „DAX: Welche Richtung setzt sich durch?“ wurde auf zwei wichtige Marken hingewiesen. Auf der unteren Seite ist der Bereich bei 9.300 Punkten unterstützend. Nach oben deckelt der Bereich bei 10.150 Punkten. Nur ein Ausbruch in eine der beiden Marken wird neue Kräfte freisetzen.

Wie im obigen Chartbild zu sehen ist, konnte im Stundenchart ein erster Erfolg gefeiert werden. Im Freitagshandel wurde die fallende Trendlinie in der Bildmitte gebrochen. Solange der DAX nun über 9.580 Punkten notiert, kann von einer direkten Fortführung des begonnenen Anstiegs ausgegangen werden.

Im ersten Anlauf sollte der Bereich bei 9.750 Punkten angesteuert werden. Dort verläuft eine kleine Widerstandslinie. Eine einsetzende Korrektur sollte jedoch nicht wirklich für eine Gegenbewegung sorgen können. Zu sehr werden die Käufer Druck machen und auf neue Hochs drängen. Mehr als eine Seitwärtsbewegung wird nicht herauskommen.

Schon bald kommt es zu einem Ausbruch über 9.750 Punkte. Wieder werden Käufer den Index vor sich hertreiben. Trendfolgend werden neue Anleger Aktien kaufen. Verkäufer werden sich zurückziehen. Das Ziel des laufenden Anstiegs kann mit 9.900 Punkten festgemacht werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen DAX-Signale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This