Ayondo Banner

Nordex: Neues Kursziel beachten

Gepostet von am 21 Mrz, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex: Neues Kursziel beachten

Die Aktie von Nordex erwischt es heute schwer. Die Aktie verliert deutlich, nachdem der Ausblick des Unternehmens die Stimmung unter den Investoren vermiest hat. Dabei ist die Abweichung zum ursprünglichen Plan nicht groß, dennoch verkaufen die Anleger eilig ihre Aktien. Vermutlich geht es auch weniger um die konkrete Zahl, sondern um etwas anderes. Die Aktionäre jedenfalls sind nun in Sorge, wie sie denn reagieren sollen. Kann die Aktie noch tiefer fallen?

Wenn Anleger auf Prognosen verstimmt reagieren, dann meist, weil die Erwartungshaltung eine andere war. Man hatte sich in der Vergangenheit häufig an Wachstum gewöhnt. Damit ging auch ein Anstieg des Aktienkurses einher. Doch plötzlich tritt das Unternehmen auf die Bremse und die Anleger wissen nicht, wie ihnen geschieht. Nun ist Handlen angesagt.

Nordex, Tageschart, Stand 24,89 Euro

nordex-21032016

Sieht man sich das obige Chartbild an, dann ist dort eine beeindruckende Rallye zu erkennen. Das letzte Jahr hat Nordex am Jahrestief begonnen und das Jahresende am Jahreshoch geschlossen. Ein perfekter Kursverlauf. Hat man diese Kursentwicklung im Hinterkopf, dann lässt sich der aktuelle Rückgang in besserer Relation betrachten.

Die Aktie war einfach heiß gelaufen, könnte eine einfache Interpretation lauten. Alles, was die Anleger an Hoffnung hatten, wurde in diesem Wert gepresst. Naheliegenderweise kann solch eine Aktie im Preis nur noch fallen. Man spricht dann von einem Enttäuschungspotenzial, das einfach zu hoch ist.

Nach den bisherigen Erkenntnissen ist ein weiterer Rücklauf bis an den Preisbereich bei 23 Euro wahrscheinlich. Danach kommt es darauf an, ob sich die Aktie wieder über den Widerstandsbereich bei 28 Euro kämpfen kann. Bleibt dieses Erfolgserlebnis aus, dann sind neue Tiefs wahrscheinlich.

In diesem Fall würde die Aktie wieder in den Trendkanal fallen und bis zur unteren Begrenzungslinie sinken. Das Kursziel lautet daher 18 Euro. Nordex muss sich nun beweisen und sich unbedingt oberhalb der oberen Begrenzungslinie bei ca. 22/23 Euro halten. Sollte die Stimmung weiter so negativ bleiben, dann ist mit einem Durchrutsch zu rechnen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This