Ayondo Banner

Wirecard: Bald über 40 Euro?

Gepostet von am 14 Mrz, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Wirecard: Bald über 40 Euro?

Manchmal sind Anleger noch unschlüssig, ob eine Unterstützungszone gehalten oder ob eine Trendlinie verteidigt werden konnte. Auch im Falle von Wirecard sind die Anleger noch am rätseln, wie sich der Aktienkurs in den kommenden Tagen verhalten wird. Anleger sind durch die vorherige Kursentwicklung verunsichert und wollen erst einmal abwarten. Der Blick auf das Chartbild liefert jedoch wichtige Informationen. Es kann von einem baldigen Anstieg ausgegangen werden, sofern eine wichtige Bedingung erfüllt ist.

Anleger können bei der Chartanalyse verschiedene Zeitebenen verfolgen. Je größer diese ist, umso aussagekräftiger ist sie. In dem unteren Chartbild ist ein Wochenchart abgebildet. Jede Kerze steht für den Kursverlauf einer Woche. Hier zeigt sich an einer wichtigen Kurszone, wie die Marktakteure reagiert haben. Dies ist eine wichtige Information für die Anleger.

Wirecard, Wochenchart, Stand 34,97 Euro

wirecard-14032016

Die letzten beiden Wochenkerzen besitzen eine lange Lunte. Dies deutet auf kaufwillige Gruppen hin, die im Bereich 32,30 – 34,30 Euro bereit sind, Wirecard Aktien zu kaufen. Der Kurs sinkt nicht weiter, sondern kann sich zum Ende der Woche wieder hoch bewegen.

Im Bereich von 32,50 Euro verläuft zudem eine steigende Trendlinie. Diese wird von den Marktteilnehmern beachtet. Immer wenn der Aktienkurs in die Nähe dieser Linie gelangt, nehmen die Käufe zu. In der Folge steigt der Aktienkurs wieder. Zusätzlich entfernt er sich auch wieder von der angesprochenen Trendlinie, was wartenden Anlegern einen Hinweis gibt.

In der besagten Zone bei 32,30 – 34,30 Euro, hat diese Aktie eine Unterstützungszone ausgebildet. Diese zeigt nun im Chartbild, dass hier Käufer dieses Niveau verteidigen werden. In der Folge wird nun Vertrauen aufkommen. Immer neue Anleger werden sich zum Kauf hinreißen lassen und diesen Wert erwerben. Steigende Nachfrage führt bei gleichem Angebot, zu steigenden Kursen.

Der stabile Support eröffnet nun Anstiegspotenzial. Die Aktie kann bis in den Bereich bei 41 Euro ansteigen. Einzige Bedingung lautet: Sie muss über der steigenden Trendlinie (ca. 32,50 Euro) verbleiben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This