Ayondo Banner
trade online

Wirecard: Anleger spielen mit dem Feuer

Gepostet von am 1 Mrz, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Wirecard: Anleger spielen mit dem Feuer

An der Börse ist nicht jede Reaktion nachvollziehbar. Obwohl eine Aktie heftig verloren hat, gibt es immer noch Anleger, die sich für diesen Wert begeistern können. Anstatt schnell das Weite zu suchen, malen sie sich Kurschancen aus. Anleger konzentrieren sich dabei allein auf den Preis einer Aktie. Das ist ein Fehler. Und da ist auch noch ein Abwärtstrend, der gebrochen wurde. Dies ist ein klares Zeichen, die Finger von diesem Wert zu lassen. Die Anleger jedoch wollen diese Interpretation nicht gelten lassen.

Wann immer eine Aktie kräftig verliert, sind Anleger zur Stelle. Die Annahme dahinter ist nachvollziehbar. Hier scheint etwas im Preis gesunken zu sein, dass eigentlich mehr wert sein müsste. Also machen sich die Schnäppchenjäger bereit und beeilen sich diese Aktien zu erwerben. Nur leider gibt es an der Börse kein günstig und kein teuer. Der Preis ist zu jeder Zeit relativ. Deshalb sollten Anleger Vorsicht walten lassen.

Wirecard, Tageschart, Stand 36,57 Euro

wirecard-01032016

Ein gebrochener Aufwärtstrend ist ein Signal an die Investoren. Hier wurde ein wichtiger Trend verlassen. Anleger sollten in diesem Fall vorsichtig sein. Aktionäre sollten über den Verkauf ihrer Anteile nachdenken. Wäre die Kraft der Marktteilnehmer ausreichend gewesen, dann wäre der Aufwärtstrend nicht gebrochen worden.

Diese Signalnachricht verkennen meist Privatanleger. Sie orientieren sich fest an dem Preis einer Aktie, der nicht als Vergleich herangezogen werden kann. Das führt zu einem Fehler. Die Aktie erscheint günstig und das Potenzial hoch. Es wird nämlich angenommen, dass der Kurs wieder bis zum letzten Hoch ansteigen wird.

Sieht man sich das obige Chartbild an, dann sind die Würfel für diesen Wert gefallen. Solange der Aktienkurs unter 39 Euro notiert ist jede Kursreaktion nur eine Korrektur. Über kurz oder lang wird die Aktie wieder in Fallrichtung Süden schwenken und dann eilig sinken.

Solange die Aktie keine Erfolge vorweisen kann, ist nicht von steigenden Kursen auszugehen. Wer jetzt unbedingt solch gefallende Werte kaufen möchte, der spielt mit dem Feuer.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This