Ayondo Banner
trade online

DAX: An wichtiger Schlüsselmarke

Gepostet von am 25 Feb, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX: An wichtiger Schlüsselmarke

Der DAX steigt. Die Anleger haben den gestrigen Kursrutsch vergessen. An der Börse ist man nicht nachtragend, solange die Kurse steigen. Also ist der Optimismus schnell wieder zurück. Anleger wollen an steigende Kurse glauben und das lässt sie Aktien kaufen. Der laufende Anstieg hat nun einen Bereich erreicht, der richtungsweisend sein wird. Im Bereich von 9.330 Punkten wird eine Entscheidung fallen müssen, wie es nun weitergeht.

Schon seit einigen Tagen kommt dem Bereich bei 9.330 Punkten eine wichtige Rolle zu. Am gestrigen Tag konnte dieser Unterstützungsbereich nicht verteidigt werden. Am heutigen Handelstag fungierte diese Marke als Widerstand. Solange dieser hält, war von fallenden Kursen auszugehen. Der DAX ist jedoch gerade dabei diesen Bereich zu überklimmen.

DAX, 30-Minuten-Chart, Stand 9.383 Punkte

dax-25022016

Das Hin und Her im Preisbereich bei 9.330 Punkten ist offensichtlich. Seit einer Woche wird dieser Bereich aus beiden Seiten berührt. Mal hält sie, mal wird sie unterschritten und manchmal übersprungen. Auch jetzt sind die Anleger in den Startlöchern, um einen Ausbruch mitzunehmen.

Sofort nach Überschreiten dieser Marke melden sich zunächst die elektronischen Marktteilnehmer. Diese kaufen trendfolgend und lassen die Kurse schnell anziehen. In dieser Phase haben die menschlichen Anleger meist das Nachsehen. Sie blicken den Kursen hinterher. Erst nach einer Beruhigung der Ausbruchsbewegung können diese ihre Käufe ausführen.

Durch den Sprung über 9.330 Punkte ist für die Marktteilnehmer der gestrige Kurseinbruch vergessen. Fällt der DAX nicht mehr unter die angesprochene Schlüsselmarke, dann folgen schon bald die Kursziele 9,450 und etwas später 9.575 Punkte. Ein Rücklauf an die Schlüsselmarke sollte neue Käufer anlocken.

Jetzt ist noch die spannende Frage offen, ob der Ausbruch auch bis zum Handelsende verteidigt werden kann. Der Tagesschlusskurs sollte unbedingt über 9.330 Punkten liegen, um das optimistische Bild beizubehalten. Gelingt dem DAX dieses Vorhaben nicht, dann dreht sich die Prognoserichtung wieder nach Süden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen DAX-Signale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This