Ayondo Banner

Commerzbank: Es droht neues Ungemach

Gepostet von am 24 Feb, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Es droht neues Ungemach

Die Commerzbank Aktie hatte sich für ein paar Tage stramm nach Norden entwickelt. Sofort waren die Optimisten zur Stelle und hofften auf deutlich höhere Kurse. Woher der Optimismus kam, ist nicht überliefert. Vermutlich ist die Enttäuschung über den Kursverlauf der Aktie einfach zu groß, sodass sich der Aktionär an jeden positiven Strohalm klammert. Anleger sollten sich bei diesem Wert nicht den Wünschen hingeben, sondern das Bild klar betrachten. Denn möglicherweise droht neues Ungemach.

Manchmal sind die Anleger in einem Wert gefangen. Sie haben in eine Aktie investiert, haben dann nicht rechtzeitig die Reißleine gezogen und nun warten sie, dass sich der Aktienkurs wieder erholt. Solch eine Situation ist vielen Anlegern bekannt. Investoren sind zu Beginn einer Investition zu sehr von ihrer Akte überzeugt, sodass der Kapitalschutz zu kurz kommt. Auch mit der Commerzbank Aktie haben Anleger Geld verloren.

Commerzbank, Tageschart, Stand 7,32 Euro

commerzbank-24022016

Bei dem obigen Chartbild sind fallende Trendlinien dominierend. Das ist bei diesem Wert nicht verwunderlich, da sich die Commerzbank Aktie meist durch fallende Kurse präsentiert hat. Bereits in der letzten Analyse „Commerzbank Aktie: Sofort verkaufen?“ wurde auf die vielen Widerstände im Chartbild hingewiesen. Aufwärtsbewegungen sollten es schwer haben und nicht weit kommen, war die Schlussfolgerung.

Die angesprochene Aufwärtsbewegung ist nun passiert und die Aktie hat sich wieder unter die fallende Trendlinie bei 7,50 Euro einsortiert. Optimistische Anleger sind nun enttäuscht über den Rückfall. Sie hatten sich einen direkten Durchmarsch gewünscht, der jetzt ausgefallen zu sein scheint. Die Aktie präsentiert sich schwach. Anleger sind Kummer gewöhnt.

Solange dieser Wert unter 7,50 Euro verbleibt, steigt das Risiko für weiter sinkende Kurse fortlaufend an. Schon bald sollten die besorgten Anleger ihre Aktien verkaufen wollen. Der Verkaufsdruck sollte zunehmen und die Commerzbank Aktie bis zum letzten Tief bei ca. 6,22 Euro sinken lassen. Möglich und wahrscheinlich ist auch ein Unterschreiten dieses Kursbereiches. In diesem Fall heißt das Kursziel 5,99 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This