Ayondo Banner
trade online

DAX: Beginnt eine Korrekturbewegung?

Gepostet von am 12 Feb, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Beginnt eine Korrekturbewegung?

Der DAX kann bisher ansteigen. Grüne Vorzeichen sind in den letzten Wochen sehr selten geworden. Umso mehr freut es die Anleger, dass der Index klettern und sein Niveau auch halten kann. Dieser erste Kraftakt setzt nun neue Energie frei. Anleger werden mutiger und Vertrauen in die Aktie kehrt zurück. Noch kann von einer Trendwende keine Rede sein, doch beginnen nicht alle Korrekturen mit einem ersten Plustag?

Die dominierende Nachricht des Tages kommt aus Frankfurt. Die ewig schwache Commerzbank konnte einen Milliardengewinn vorweisen. Investoren fragen die Papiere heftig nach. Die Aktie steigt um satte 15 %. Solche Kursbewegungen sollten bei einem DAX-Wert nicht sein, trotzdem lassen sich die Käufer nicht aufhalten.

Der Aktienmarkt ist heftig überverkauft. Nach den starken Kursverlusten wurde bisher keine Möglichkeit genutzt, um zumindest einige Tage anzusteigen. Dieser Wunsch nach steigenden Notierungen eint im Moment sehr viel Anleger. Sie warten auf eine Gegenbewegung. Jeder Tag, an dem der DAX mit grünen Vorzeichen schließt, wird als Startpunkt genommen, dass weitere Plustage folgen werden. Auch heute ist so ein Tag.

Am Anfang sind die Anleger noch verunsichert. Obwohl die Kurse ansteigen, ist man noch zurückhaltend. Man traut der Ruhe nicht. Viele halten sich zurück. Diese Reaktion ist nach den herben Verlusten auch verständlich. Dennoch kommt es zu ansteigenden Notierungen. Das Besondere ist jedoch, dass der Verkaufsdruck abnimmt. In der Folge kann der DAX das erreichte Niveau behaupten. Das führt zu einem Vertrauensgewinn.

signal-chart-1527

Long Signal ID 1527

Verkäufer treten in solch einem Umfeld den Rückzug an. Gleichzeitig nimmt die Nachfrage der Käufer zu. Die Kurse steigen weiter. Es muss nur zu einem erneuten Plustag kommen, der auf einen vorherigen Plustag folgt. Ansonsten besteht immer die Gefahr, dass steigende Kurse wieder abverkauft werden.

Der DAX versucht eine Korrektur zu beginnen. Noch ist es zu früh, ein Urteil zu fällen. Am Wochenende werden wir wieder eine neue DAX-Analyse veröffentlichen und den Ausblick auf die kommende Woche wagen. Wir informieren Sie gerne durch unseren Newsletter (hier eintragen).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen DAX-Signale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This