Ayondo Banner

Commerzbank: Dieses Kurziel unbedingt einplanen

Gepostet von am 15 Jan, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Dieses Kurziel unbedingt einplanen

Die Anleger der Commerzbank Aktie können mit ihrem Investment nicht zufrieden sein. Die Aktie notiert dort, wo der Kurs im Jahre 2013 bereits notiert hat. Seit dem Sommer 2015 fällt der Preis stetig und für manche Anleger endlos. Jetzt ist die Frage, ob es bald zu einer Wendung kommt und dieser Wert alte Hochs erreichen kann. Die Alternative wäre düster und der Aktienkurs würde weiter sinken. Folgendes Kursziel klingt noch weit weg, doch Investoren sollten sich schon mal mit diesem Preis anfreunden.

Die Commerzbank Aktie ist für spekulative Investoren eine interessante Wahl. Obwohl sie ein DAX-Wert ist, bringt sie genug Volatilität mit, um auch bei kurzen Wegstrecken einen Profit abzuwerfen. Sie lässt sich demnach gut handeln. Für viele Anleger, die auf steigende Notierungen gesetzt hatten, war jedoch nichts zu holen. Die Aktie fiel häufig. Shortivestoren, die auf fallende Kurse setzten, hatten ihren Spaß. Wie geht es nun weiter?

Commerzbank, Tageschart, Stand 8,25 Euro

commerzbank-15012016

Das Jahr 2016 begann, wie das alte aufgehört hatte. Der Kurs fiel wieder. Diesmal wurde jedoch auch eine wichtige fallende Trendline unterboten. Für einen Wert, der diese Linie schon mal überwunden hatte, darf so ein Rückschritt nicht passieren. Für die Beobachter ist das ein Signal der Schwäche.

Für den weiteren Kursverlauf ergibt sich daher folgendes Bild. Solange der Aktienkurs den Preisbereich bei 9,80 Euro nicht überbieten kann, lautet die Richtung weiterhin abwärts. Der Fall sollte stetig sein und den Kurs im ersten Anlauf auf 7,30 Euro sinken lassen.

Dieses Niveau wird jedoch nicht lange gehalten werden können. Schon bald werden weitere Anleger bereit sein, ihre Anteile zu verkaufen. Man wird die Hoffnung für die Commerzbank Aktie verlieren. Diese Lustlosigkeit unter den Investoren wird sich auch im Chartbild zeigen.

Der nächste Rutsch wird dann an Geschwindigkeit zunehmen. Der kleine Unterstützungsbereich bei 7,30 Euro wird unterboten und dann auch das Kursziel bei 6 Euro angesteuert werden. Ein Preis von 6 Euro klingt für manche Anleger noch weit weg, doch bei der Commerzbank Aktie ist solch ein Fall einzuplanen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This