Ayondo Banner

VW-Aktie: Kursziel bei 160 Euro noch offen

Gepostet von am 27 Dez, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

VW-Aktie: Kursziel bei 160 Euro noch offen

Die Aktie von VW zirkuliert die letzten Wochen innerhalb eines Seitwärtskanals. Anleger befinden sich zwischen Hoffen und Bangen, je nachdem welche Begrenzungslinie angesteuert wird. Dennoch ist eine Seitwärtsphase nur eine vorübergehende Angelegenheit. Schon kommende Woche könnte die Autoaktie nach oben ausbrechen und dann endlich das ausgegebene Kursziel bei 160 Euro erreichen. Die Gelegenheit ist jetzt günstig und die Bedingung für den Start ist ebenfalls klar.

Eine Seitwärtsphase ist für Anleger immer schwierig. Der Aktienkurs kommt nicht mehr vorwärts und die Anleger beginnen zu zweifeln. Manche wollen Gewinne mitnehmen. Manche Gruppen werden in solchen Phasen unruhig. In Seitwärtsphasen sollte man jedoch nicht voreilig handeln. Nur ein Überspringen oder Unterschreiten eines der beiden Begrenzungslinien lädt zum Handeln ein. Gerade versucht die Aktie von VW die obere Begrenzung zu überwinden.

VW Vz., Tageschart, Stand 135,05 Euro

vw-aktie-27122015

Bereits seit Anfang Dezember befindet sich der Aktienkurs in einer Seitwärtsbewegung. Die obere Begrenzung liegt bei 135 Euro und die untere bei 121 Euro. Zwischen diesen Marken kommt es zu kleineren Bewegungen, die jedoch nicht zu einem Ausbruch geführt haben. Das könnte sich jetzt ändern.

In der kommenden Woche könnte ein Ausbruch nach oben anstehen. Die Aktie notiert direkt an der besagten Begrenzungslinie. Auch ein Überspringen dieser Linie in Form einer Kurslücke ist eine Möglichkeit. Sofort würden sich trendfolgend vermehrt Anleger in die VW-Aktie einkaufen wollen. Die Nachfrage würde steigen und damit auch der Kurs.

Anleger sollten nicht voreilig sein. Bisher kann die Aktie auch noch an der oberen Begrenzungslinie abprallen und wieder nach Süden abdrehen. Die Seitwärtsphase dauert noch an. Diese Möglichkeit sollte im Hinterkopf behalten werden. Die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs ist jedoch hoch und vorhanden. Anleger werden den Test unbedingt versuchen wollen.

In der kommenden Woche wird das Kursziel bei 160 Euro ein Thema werden. Bereits Ende November in der Analyse „VW-Aktie: Es geht weiter aufwärts – Kursziel“ wurde das entsprechende Kursziel kommuniziert. Anleger haben sich auf dieses Ziel eingeschworen und sie drängen danach, es auch zu erreichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This