Ayondo Banner

Aixtron: Aktie steuert auf ein Hindernis zu

Gepostet von am 17 Nov, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Aixtron: Aktie steuert auf ein Hindernis zu

Die Aktie von Aixtron bewegt sich schnurstracks auf einen wichtigen Bereich zu. Der Tag begann positiv und jetzt kommen auch Anschlusskäufe hinzu. Ob dieser Schub ausreichen wird, die Aktie auf noch höhere Notierungen zu heben, muss jedoch bezweifelt werden. Schon bald werden Verkäufer auftreten und den Kurs drücken wollen. Das Plus würde dahinschmelzen. Nicht wenige Anleger fragen sich nun, warum die Aktie nicht weiter ansteigen sollte. Ein Blick auf das Chartbild kann die Frage beantworten.

Die Aixtron Aktie hat in den letzen Tagen und Wochen einen starken Auftritt hingelegt. Ausgehend von dem Bereich bei 5 Euro konnte die Aktie bis über 7 Euro klettern. Damit hat dieser Wert ein deutliches Zeichen gesetzt, dass fallende Kurse nicht mehr erste Wahl sind. Obwohl der Anstieg beeindruckend ist, sind die Aktionäre noch nicht aus dem Schneider. Es fehlt noch ein wichtiges Erfolgserlebnis.

Aixtron, Tageschart, Stand 7,25 Euro

aixtron-17112015

Der Aktienkurs steuert gerade auf eine untere Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals zu. Das Hindernis befindet sich im Bereich bei 7,35 Euro. Dieser wird sich einem direkten Anstieg in den Weg stellen. Anleger sind im Vorfeld daher schon bereit Anteile zu veräußern, um nicht unter Druck handeln zu müssen. Wenn der Anstieg in den kommenden Stunden und Tagen zu stocken beginnt, dann wegen dieser Linie im obigen Chartbild. Ohne einen Ausbruch über den Bereich bei 7,35 Euro und damit ein Wiedereintritt in den Trendkanal wird es zu einem Rücksetzer kommen müssen.

Anleger haben nun die Möglichkeit aufgelaufene Gewinne bereits zu realisieren, bevor die Aktie den angesprochenen Widerstandsbereich erreicht. Man kann auch auf einen Durchbruch hoffen, was durchaus seinen Reiz hat, darf sich dann aber nicht ärgern, wenn der Kurs vielleicht dran scheitert.

An der Börse werden Wahrscheinlichkeiten gehandelt. Es ist wahrscheinlich, dass der Aktienkurs bald eine Pause einlegen wird. Das muss ein Anleger wissen. Sollte der Aktienkurs an der besagten Linie abprallen und den Rückwärtsgang einlegen, dann sind 6,70 Euro und später 6,10 Euro die Ziele auf die der Kurs zurückfallen kann. Die Phase des Anstiegs wird bald enden, zumindest kurzfristig.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 18. November 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Aixtron: Aktie steuert auf ein Hindernis zu […]

Leave a Reply

Share This