Ayondo Banner

DAX: Wochenchart signalisiert fallende Kurse

Gepostet von am 10 Nov, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Wochenchart signalisiert fallende Kurse

Anleger wundern sich über die plötzliche DAX-Schwäche. Schnell wird unter den Investoren nach dem Grund gesucht und oftmals an fundamentalen Argumenten festgehalten. Dabei ist das Börsengeschehen wenig handfest und meist Psychologie. Auch jetzt spielt die Gedankenwelt der Marktteilnehmer eine wichtige Rolle, wenn der Beobachter verstehen möchte, warum die Kurse den Rückwärtsgang eingelegt haben. Im Wochenchart ist ein Widerstand ersichtlich, dem die Anleger eine Bedeutung beimessen.

Börsianer brauchen eine Orientierung. Das können Nachrichten in den Medien sein, die eine Kursbewegung begründen. Das können auch Trendlinien sein, die eine Handlung in Gang setzen. So auch im aktuellen Fall. Im Tageschart war der DAX stark überkauft und im Wochenchart stellte sich eine fallende Linie dem Index in den Weg. Anleger verkaufen in solch einer Situation, um die Gewinne noch vor dem Widerstand zu sichern.

DAX, Wochenchart, Stand 10.848 Punkte

dax-10112015

Trotz euphorischer Anstiegsbemühungen ist im DAX noch nichts gewonnen, wie das obige Chartbild anzeigt. Der Index befindet sich nämlich im Wochenchart noch immer in einem Abwärtstrend. Dieser verläuft im Bereich bei 11.050 Punkten, weshalb der Index auch schnell den Rückzug angetreten hat. Hier zeigt sich die Gemeinsamkeit der Anleger, die sich vor dem Hindernis zum Verkauf der eigenen Wertpapiere entschlossen haben.

Die nun laufende Abwärtsbewegung ist zunächst eine überfällige Korrektur. Spannend ist nun folgender Sachverhalt. Im Wochenchart sollte der Kursrückgang bis in den Bereich bei 10.050 Punkten andauern und ist auch so im Chartbild ersichtlich. Im Tageschart hingegen ist das Bild anders, wie in der Analyse „DAX-Ausblick: Geht der Anstieg direkt weiter?“ erläutert. Dort ist für die Korrektur nur eine kurze Distanz vorgesehen und der Index sollte bereits bei 10.510 Punkten wieder nach Norden abdrehen.

Der DAX tendiert weiterhin zu einem Rückgang der Preise und sollte diese Woche noch weiter fallen. Ein Richtungsentscheid ist bei 10.510 Punkten zu erwarten. Im Wochenchart ist der Abwärtstrend aktiv. Anleger sollten daher die kommenden Handelstage gut beobachten und entsprechend reagieren.

Wir halten Sie gerne über neue DAX-Analysen auf dem Laufenden. Tragen Sie sich in unseren Verteiler (Newsletter hier) ein.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This