Ayondo Banner

Commerzbank: Gelegenheit für einen Ausbruch

Gepostet von am 5 Nov, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Gelegenheit für einen Ausbruch

Die Aktie der Commerzbank kann in den letzten Tagen dynamisch ansteigen. Die Investoren haben ihre Freude über den Abgang des jetzigen Vorstandsvorsitzenden Blessing mit einem Kurssprung ausgedrückt. Offensichtlich freut man sich über einen baldigen Neuanfang bei der zweitgrößten deutschen Bank. Der Kurs sendet ebenfalls Signale und hat in einen Aufwärtstrend gemündet. Ob das nun der Befreiungsschlag für die Aktie werden kann, hängt von zwei Punkten ab.

An der Börse ist Hoffnung eine wichtige Komponente. Ein Investor hofft auf eine gute Unternehmensentwicklung, auf Gewinne und damit auch auf eine Dividende. Der Anleger hofft auf einen guten Einstieg, auf Kurszuwächse und damit auf einen Profit. Immer ist Hoffnung ein wichtiger Begleiter. Auch jetzt ist Hoffnung ein Thema, denn es könnte sich bald ein Ausbruch ereignen. Wird sich der Kurs der Commerzbank befreien können?

Commerzbank, Tageschart, Stand 10,56 Euro

commerzbank-05112015

Seit Oktober diesen Jahres geht es mit dem Aktienkurs aufwärts. Immer wieder kann ein neues Hoch generiert werden. Ein Aufwärtstrend hat sich ausgebildet. Dieser konnte den Bereich bei 10,80 Euro erreichen. Im Moment korrigiert der Aktienkurs. Anleger versuchen sich zu orientieren.

Eine Fortsetzung des Anstiegs kann unter zwei wichtigen Bedingungen erfolgen. Der Aktienkurs muss die fallende Trendlinie (linke gelbe Kreismarkierung) überwinden. Dieser Erfolg würde den ernst des laufenden Anstiegs untermalen und den Anlegern Vertrauen geben.

Die zweite Hürde ist die Widerstandslinie bei 11,14 Euro (rechte gelbe Kreismarkierung). Im ersten Anlauf sollte dieser Bereich schwer zu überwinden sein. Anleger werden auf Gegenwehr der Verkäufer stoßen. Sollte es dennoch gelingen, diese Linie zu überzwingen, dann ist der Weg frei für Kurse bis an die 12,50 Euro Marke.

Die Alternative, nämlich fallende Kurse, sollte beachtet werden. Kurse unter 10 Euro würden das Bild eintrüben. Derzeit sollten Anleger auf die im Chartbild ersichtlichen Marken achten. Der Aktienkurs hat jetzt die Gelegenheit einen Ausbruch anzugehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 6. November 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Commerzbank: Gelegenheit für einen Ausbruch […]

Leave a Reply

Share This