Ayondo Banner

K+S Aktie: Heute fällt die Entscheidung

Gepostet von am 16 Sep, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

K+S Aktie: Heute fällt die Entscheidung

Das Hin und Her rund um die Übernahme bei K+S ist nichts für schwache Nerven. Das Angebot von Potash über 41 Euro pro Aktie wird so langsam in Zweifel gezogen. Anleger sind sich nicht mehr sicher, ob das Geschäft wirklich zustande kommt. Die ersten Aktionäre bekommen daher kalte Füße und verkaufen ihre Aktien. Ohne das Übernahmeangebot würde der Aktienkurs von K+S deutlich niedriger notieren. Der Kursrutsch der letzten Tage deutet schon bald auf eine richtungsweisende Entscheidung hin.

An der Börse ist viel Spekulation. Wird die Übernahme gelingen und zu welchem Preis? Wird sich die Landespolitik einmischen und die Übernahme verhindern? Was möchte die Unternehmensleitung und welche Ziele verfolgen die Investoren? Das sind alles Fragen (und eben Spekulationen), die nun in den Köpfen der Beteiligten rauschen und Einfluss auf ihre Handlung haben. Fakten gibt es im Chartbild.

K+S, Tageschart, Stand 33,63 Euro

K+S-Aktie-16092015

Obwohl 41 Euro geboten sind, notiert der Aktienkurs bei ca. 33 Euro. Das sollte den optimistisch eingestellten Anlegern zu denken geben. Sicher ist bei dieser möglichen Übernahme nämlich noch nichts. Offensichtlich nehmen einige Investoren ihre Gewinne bereits mit und überlassen die weiteren unsicheren Diskussionen den anderen Marktteilnehmern.

Mit dem Kursrutsch der letzen Tage hat sich der Aktienkurs von K+S an den Bereich bei 33 Euro genähert. Dort verläuft eine Unterstützungs- und eine wichtige Aufwärtstrendlinie. Dieser Bereich ist mit dem gelben Kreis markiert. Dieser muss halten, um ein überzeugendes Signal an die Investoren auszusenden, andernfalls wird die Flucht der Anleger weiter zunehmen.

Das Sinken des Aktienkurses von K+S ist besonders auffällig, da der Gesamtmarkt aktuell nicht unter Druck ist. Dieses Verständnis zeigt, dass die Aktie nicht wegen einer allgemeinen Marktschwäche unter Druck gekommen ist, sondern aus Gründen, die sich mit der Übernahme in Verbindung bringen lassen.

Schon heute kann die Entscheidung im Chartbild fallen. Eine Verteidigung des Kursbereiches bei 33 Euro ist positiv und würde den Aktienkurs wieder an die Marke bei 36 Euro ansteigen lassen. Verlieren die Anleger die Hoffnung und verkaufen ihre Aktien, dann fällt der Kurs unter die Marke bei 33 Euro, dann lautet das Ziel 31 Euro.

So oder so fällt bald eine Entscheidung, die Signalwirkung an die Anleger haben wird.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 16. September 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: K+S Aktie: Heute fällt die Entscheidung […]
  2. Aus anderen Finanzblogs – KW 38/2015 u.a. mit SMA Solar, K+S, RWE, E.ON, Deutz, Gold, Dividendenzahlungen, FED | Kapitalmarktexperten.de - […] gar nicht mehr sicher, ob das Geschäft wirklich zustande kommt und nehmen Reißaus. Warum gerade heute die Entscheidung bei…

Leave a Reply

Share This