Ayondo Banner
trade online

Apple: Tiefere Kurse sind wahrscheinlich

Gepostet von am 9 Jul, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Apple: Tiefere Kurse sind wahrscheinlich

Die Anleger der Apple Aktie sind etwas verwundert. Ihr Börsenliebling kommt nicht mehr vorwärts. Während noch vor kurzer Zeit die Erwartungen an das Unternehmen in den Himmel gehoben wurden, will die Aktie diese Richtung nicht mitgehen. Ganz im Gegenteil, regelmäßig kommt es zu Verlusttagen und es drohen gar noch weitere Kursverluste. Investoren können am Chartbild wichtige Erkenntnisse gewinnen und bereits ein Kursziel ableiten.

In der letzten Analyse zu diesem Wert „Apple Aktie: Korrekturziel noch nicht erreicht“ wurde auf einen wichtigen Trendkanal hingewiesen und ein Antesten der unteren Begrenzungslinie geschlussfolgert. Der Trendkanal wurde jetzt nach unten hin verlassen, welches nun neues Potential nach Süden eröffnet.

Apple Aktie, Tageschart, Stand 122,50 $

apple-aktie-09072015

In dem obigen Chartbild ist das Herausfallen aus dem Trendkanal deutlich zu erkennen. Damit ist die Trendrichtung, nämlich nach Norden, zunächst beendet worden. Ob die Anleger diesen Zustand bereits realisiert haben, ist zu bezweifeln. Zu sehr ist der Investor elektrisiert, wenn es um die Apple Aktie geht. Dennoch, das Chartbild hat sich gewandelt und dies gilt es zu beachten.

Durch die anhaltende Seitwärtsbewegung im Bereich von 130 $ hat sich die untere Begrenzungslinie bis in den Preisbereich bei 127 $ erhöht. An dieser Stelle folgte dann der Bruch, der nun den Freiraum nach Süden eröffnet. Diejenigen, die sich zu einer Handlung durchringen können verkaufen Ihre Aktien.

Immer wieder kommt es nun zu Verlusttagen, welche die Anleger überraschen. Zunächst werden die cleveren Anleger handeln und sich von ihren Anteilen trennen. Noch ist der Preis fair, den man für seine Aktien erhält. Durch den fortlaufenden Kursverfall werden auch unsichere Anleger aus Ihren Positionen gedrückt werden. Sie werden die auflaufenden Verluste nicht verkraften und sich eilig aus diesem Wert verabschieden. Erneut fällt der Aktienkurs.

Das Potential nach Süden ist im Chartbild gut zu erkennen. Der Aktienkurs der Apple Aktie sollte nun bis in den Bereich bei 105 $ fallen. Anleger sollten sich daher jetzt schon mit weiter fallenden Kursen anfreunden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Aus anderen Finanzblogs – KW28/2015 u.a. mit United Internet, Apple, Aixtron, Deutsche Rohstoff AG, S&P50, TecDAX, China, Grexit | Kapitalmarktexperten.de - […] obwohl die Erwartungen an das Unternehmen allseits weiter in den Himmel gehoben werden. Das bei Apple tiefere Kurse wahrscheinlich…
  2. Kleine Presseschau vom 10. Juli 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Apple: Tiefere Kurse sind wahrscheinlich […]

Leave a Reply

Share This