Ayondo Banner

Paion Aktie: Kursanstieg jetzt möglich

Gepostet von am 5 Jun, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Paion Aktie: Kursanstieg jetzt möglich

Um die Paion Aktie ist es ruhig geworden. Solch eine Ruhepause ist auch gar nicht so schlecht. Die Aktie erhält Zeit sich zu stabilisieren und der Anleger kann sich über die neue Situation Gedanken machen. Nachdem das Jahr 2014 mit Verlusten abgeschlossen wurde, mündet der Aktienkurs nun in eine Seitwärtsphase. Die Aktie arbeitet an einer Stabilisierung. Für die Anleger ist solch eine Phase anstrengend, da man innerlich hin und her gerissen ist. Kurzfristig könnte die Aktie wieder ansteigen.

Dem Kursbereich bei 2,40 Euro kommt eine wichtige Bedeutung zu. Sie wurde mit Wucht nach oben überboten. Im Moment kommt der Aktienkurs wieder zurück und hat diese Unterstützungslinie erreichen können. Damit bietet sich nun eine gute Ausgangslage an, dass die Aktie wieder in den Anstieg übergehen kann.

Paion, Tageschart, Stand 2,42 Euro

paion-05062015

Der horizontale Bereich bei 2,40 Euro war in der Vergangenheit schon oft ein wichtiger Bereich gewesen. Das Chartbild zeigt immer wieder Phasen, in der die Aktie auf diesem Niveau Stabilisierung gesucht hat. Auch jetzt zeigt sich ein Herantasten an diesen Kursbereich, der die Wichtigkeit erneut verdeutlicht.

Bei wichtigen horizontalen Linien ist die Ausgangslage immer dieselbe. In diesem Fall nähert sich der Kurs von oben an die Unterstützungslinie. Die Frage, die sich die Anleger stellen, lautet daher: Wird diese halten oder wird dieser Bereich aufgegeben?

Abhängig von der Antwort können dann Rückschlüsse geschlossen werden. Da die Antwort der Markt gibt, können Anleger nur auf eine mögliche Richtung spekulieren. Naheliegend sind die Erkenntnisse aus der Vergangenheit. Hat dieser Bereich früher schon mal Halt geboten, dann sollte diese jetzt ebenfalls stabilisierend sein.

Es ist jedoch auch möglich, dass der Bereich aufgegeben wird. Dann werden Anleger enttäuscht ihre Aktien verkaufen. Der Aktienkurs sollte dann bis zur nächsten Unterstützungszone bei 1,85 Euro fallen. Bis jetzt hält jedoch der Bereich bei 2,40 Euro.

Sollte die besagte Linie verteidigt werden, dann eröffnet sich kurzfristig Potential für steigende Kurse. Anleger fassen Mut und kaufen sich in diesen Wert ein. Dieser Schub sollte den Aktienkurs bis an die Linie bei 3,30 Euro heranführen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This