Ayondo Banner

Medigene Aktie: Unterstützung ist in Sichtweite

Gepostet von am 3 Jun, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Medigene Aktie: Unterstützung ist in Sichtweite

Die Medigene Aktie verliert seit ihrem Hoch 50 %. Das ist eine ganze Menge. Besonders schmerzhaft ist diese Situation für all diejenigen Anleger, die an dieser Aktie so lange festgehalten haben. Man hat gehofft und auf Besserung gewartet. Alle Hoffnung war vergebens. Jetzt fällt der Aktienkurs unaufhörlich weiter und noch immer ist kein belastbares Tief erreicht worden. Die Aktie ist im freien Fall. Bis zur nächsten Unterstützungszone ist es aber nicht mehr weit. Das Ziel ist bereits in Sichtweite.

In der letzten Analyse „Medigene Aktie: Jetzt wird es brandgefährlich“ wurde geschlussfolgert, dass der Kursrutsch andauern würde, sobald der Bereich bei 8,40 Euro aufgegeben wird. Die Lage war brenzlig. Das Ziel für die laufende Bewegung wurde mit 6,50 Euro angegeben. Auf diese Marke steuert der Kurs jetzt zu. In regelmäßigen kleinen Schritten wird dieser Bereich auch erreicht werden.

Medigene, Stundenchart, Stand 7,77 Euro

medigene-03062015

Die wesentliche Erkenntnis aus dem obigen Chartbild lautet, dass an der Börse alles möglich ist. Egal wie sehr eine Aktie zuvor angestiegen ist, unabhängig davon, wie sehr Anleger von einem Wert begeistert sind, ein Aktienkurs kann dennoch deutlich fallen. Wer hätte nach der ursprünglichen Begeisterungsrally gedacht, dass die Medigene Aktie so deutlich verlieren wird.

Anleger können diesen Verlust kaum glauben. Wo sind die Käufer hin, wird gelegentlich gefragt. Diese halten sich zurück oder sind gänzlich verschwunden. Andere Anleger, die noch investiert sind, verkaufen nun resigniert ihre Aktien. Immer wieder kommt es daher zu tieferen Kursen.

Es zeigt sich wieder einmal, dass ein Aktieninvestment eine Spekulation ist. Der Kurs wurde viel zu hoch gekauft. Damals haben die Beobachter große Augen bekommen und sich den Anstieg verwundert angesehen. Jetzt ist man froh, nicht eingestiegen zu sein, wenn man den folgenden Kursverlust sieht.

Das nächste Ziel für diese Aktie wird der Bereich bei 6,50 Euro sein. Erst dort verläuft eine Unterstützungslinie aus dem Tageschart. Nur ein Sprung über den Preisbereich bei 8,40 Euro würde die Abwärtsbewegung stoppen. Ansonsten ist das Ziel bekannt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Medigene: Kursrückgang vorerst gestoppt, Morgan Stanley erhöht Anteile – Charttechnisch weiter spannend | Kapitalmarktexperten.de - […] Unterstützung im Tagesbereich bei rund 6,50 Euro (Details zur Charttechnik und zu dieser Marke gibt es HIER).  Der Auslöser…

Leave a Reply

Share This