Ayondo Banner

Aixtron: Anstiegspotential baut sich auf

Gepostet von am 19 Mai, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Aixtron: Anstiegspotential baut sich auf

In den letzten Tagen macht die Aixtron Aktie wieder von sich reden. Diesmal jedoch wegen positiver Nachrichten, denn der Aktienkurs kann regelmäßig ansteigen. Das war in der Vergangenheit häufig anders. Obwohl der Kursbereich bei 6,30 Euro schon aufgegeben war, konnte dieser Bereich überraschend zurückerobert werden. Solch eine Erholung in Form eines V-Musters ist positiv und hat oftmals steigende Kurse zur Folge.

Immer wieder stellen sich die Aktionäre von Aixtron dieselbe Frage. Wann wird der Aktienkurs endlich aufhören zu fallen. Bisher wurde jede Erholungsbewegung wieder zunichte gemacht und auch jetzt ist die Tendenz positiv, aber gewonnen nicht noch nichts. Ab jetzt ist es zwingend notwenig, den Bereich bei 6,30 Euro nicht mehr zu unterschreiten, dann hat dieser Wert Potential.

Aixtron, Tageschart, Stand 6,89 Euro

aixtron-19052015

Unten rechts im Chartbild lassen sich der Fall unter die Linie bei 6,30 Euro und die schnelle Erholung gut erkennen. Damit wird eine Kaufbereitschaft auf diesem Niveau signalisiert, die sich nun unter den Marktteilnehmern herumsprechen wird. Dieser Stimmungswandel wird somit zum Fundament für zukünftig steigende Kurse.

Wie sich das Verhalten nach solch einer Erholung in Form eines V-Musters gestaltet ist im Chartbild an verschiedenen Stellen markiert (grüne V). Häufig will der Aktienkurs dann nicht mehr fallen. Nur zögerlich kommt es zu sinkenden Kursen. Die Denkweise der Anleger geht nun davon aus, dass der nächste Schub nach oben kommen wird. Diejenigen, die Aktien haben, verkaufen nicht. Diejenigen, die kaufen wollen, werden nervös und kaufen hastig.

Solange, das ist die wichtige Bedingung, der Preisbereich bei 6,30 Euro nicht mehr unterboten wird, hat die Aktie von Aixtron gute Chancen weiter anzusteigen. Das Potential ist vorhanden und sollte auch genutzt werden. Dabei ist auch ein Anstieg über die hemmende Linie bei 7 Euro drin. Die Ausbruchsbewegung sollte den Aktienkurs in einem Lauf bis an die Marke bei 7,80 Euro führen. Dort befindet sich die untere Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 19. Mai 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Aixtron: Anstiegspotential baut sich auf […]

Leave a Reply

Share This