Ayondo Banner

Gazprom Aktie: Jetzt Rücklauf einplanen

Gepostet von am 7 Mai, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Gazprom Aktie: Jetzt Rücklauf einplanen

Der Kursbereich um 5,60 Euro gestaltet sich für die Gazprom Aktie als unüberwindbar. Nach einigen Versuchen diesen Widerstandsbereich zu knacken, setzt sich jetzt die Erkenntnis durch, dass man zunächst den Rückzug antreten sollte. Anleger sollten jetzt auf die letzten Kursgewinne, mit einer Gegenbewegung rechnen. Die Gazprom Aktie muss zunächst neue Kraft sammeln, bis der nächste Versuch unternommen wird. Das Kursziel für den Rücklauf lässt sich auch schon bestimmen.

Die Gazprom Aktie ist in den letzen Monaten sehr deutlich gefallen und hat den Anlegern schwere Zeiten beschert. Umso erfreulicher ist jetzt die Aufwärtsbewegung, die eine positive Wendung ankündigt. Das der Bereich zwischen 4,50 – 4,70 Euro wieder zurückerobert wurde, zeigt den Willen der Käufer für eine echte Trendwende. Doch zunächst folgt die nötige Gegenbewegung.

Gazprom, Tageschart, Stand 5,27 Euro

gazprom-07052015

Am obigen Chartbild sieht man den Trendkanal, in dem der Aktienkurs eingebettet ist. Zwischenzeitlich wurde die obere Begrenzungslinie verletzt. Der Ausbruch war jedoch nicht von Dauer. In solch einem Fall sind technisch orientierte Anleger sofort vorsichtig, weiter in solch einen Wert zu investieren. Man nimmt an, die Aktie übertreibt. Die Käufer bleiben dann weg. Folglich wird der Anstieg gebremst.

Im Moment hat sich die Aktie an dieser Marke bei 5,60 Euro verausgabt. Zudem ist der Kurs auch wieder in den Trendkanal eingetreten. Damit ist eine kurzfristig positive Erwartungshaltung zunächst unwahrscheinlich. Sobald der Aktienkurs den Bereich bei 5,21 Euro aufgibt, beginnt der Rücklauf.

Sofort werden sich kurzfristig orientierte Anleger von ihren Aktien trennen. Der Kurs wird Fahrt nach Süden aufnehmen. Schnell werden dann 5 Euro erreicht werden und im zweiten Schritt vielleicht auch noch 4,80 Euro. Beides sind laut dem Chartbild harmonische Ziele. Dieser Bereich muss jedoch unbedingt halten, damit das positive Szenario nicht in Frage gestellt wird.

Der angesprochene Rücklauf ist dem vorherigen Anstieg geschuldet und wäre als üblich zu werten. Startschuss für diese Bewegung ist das Unterschreiten der Marke bei 5,21 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This