Ayondo Banner

Medigene: Vorsicht, Aktie an kritischem Level

Gepostet von am 17 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Medigene: Vorsicht, Aktie an kritischem Level

Die Medigene Aktie konnte kürzlich den Widerstandsbereich bei 13 Euro überspringen. Dieses positive Zeichen erkannten Trader ebenfalls und kauften sich trendfolgend in diesen Wert ein. Die höhere Nachfrage führte zu einem Anstieg des Kurses bis fast 15 Euro. Heute jedoch wird deutlich der Rückwärtsgang eingelegt. Die Aktie fällt stark und erreicht jetzt ein Niveau, das unbedingt verteidigt werden muss, wenn die Aktie weiter steigen soll. Ansonsten folgt ein Abverkauf.

Anleger fragen sich nun, ob der deutliche Anstieg der letzten Tage nur ein Strohfeuer war. Zusammen mit dem Gesamtmarkt, der jetzt deutlich in die Knie geht, fällt auch der Aktienkurs von Medigene. Jetzt ist ein Niveau erreicht worden, der besonders wichtig ist, denn eine Trendlinie gilt es zu verteidigen.

Medigene, Tageschart, Stand 13,17 Euro

medigene-17042015

Die sehr gefährliche Ausgangssituation ist im Chartbild deutlich zu erkennen. Der Aktienkurs hat soeben auf eine steigende Trendlinie aufgesetzt. Diese befindet sich im Bereich bei 13,17 Euro. Im ersten Anlauf werden sich wohl Käufer in den Weg stellen, dennoch die Lage bleibt brisant.

Sollte diese Trendlinie nicht verteidigt werden können, dann würde sich die Lage stark verschlechtern. Sofort würden Verkäufe zunehmen. Diese würden den Aktienkurs schwer in Bedrängnis bringen und weitere Verkäufer nach sich ziehen. Ausgelöste Stopp-Loss-Aufträge werden den Kurs weiter drücken.

Ein Bruch der angesprochenen Trendlinie wird den Aktienkurs von Medigene schnell bis 11 Euro fallenlassen. Sollte der Verkaufsdruck nicht abnehmen, dann würde noch der Bereich bei 10 Euro in Betracht kommen.

Der Aktienkurs ist an einer gefährlichen Marke angelangt. Jetzt gilt es aufzupassen. An dem Kursverlauf des DAX kann man gut erkennen, welche Dynamik eine Verkaufslawine entwickeln kann. Das gilt für jede Aktie, auch für Medigene.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This