Ayondo Banner

Commerzbank: Aktie hat noch Potential

Gepostet von am 16 Mrz, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Aktie hat noch Potential

Die Aktie der Commerzbank macht seinen Aktionären wieder Freude. Mit einem kräftigen Anstieg konnte die bisherige Ausbruchsbewegung bestätigt werden. Die fallende Trendlinie ist nun Vergangenheit. Damit beginnt auch das Leuchten in den Augen der Anleger. Diese sind überzeugt, dass ihre Aktie deutlichen Nachholbedarf hat. Der DAX ist in Rekordlaune und der Kurs der Commerzbank Aktie von alten Höchstständen noch weit weg. Jetzt soll auch ihre Aktie ansteigen.

In der letzten Analyse zur Commerzbank Aktie wurde auf den kleinen Rücklauf und die damit verbundene Einstiegsgelegenheit hingewiesen. Danach sollte ein schneller Anstieg erfolgen. Diese Prognose hat sich als richtig herausgestellt. Nun wollen die Anleger jedoch mehr und erwarten einen Befreiungsschlag. Der Aktienkurs der Commerzbank soll sich noch weiter nach Norden arbeiten.

Commerzbank, Tageschart, Stand 12,84 Euro

commerzbank-16032015

Die Schlüsselstelle im obigen Chartbild ist der Ausbruch über die fallende rote Trendlinie. Dies geschah Mitte Februar 2015. Danach folgte ein kurzer Rücklauf, der als Test der Ausbruchsstelle benannt wird. Sogleich folgte ein Anstieg in Richtung des Ausbruchs. Dieser Anstieg ist dynamisch und stark. Er wird weitere Anleger in diesen Wert anziehen. Das ist genau die Hoffnung der Anleger der Commerzbank Aktie. Durch einen Nachfrageschub soll der Aktienkurs ebenfalls von der Euphorie am Aktienmarkt profitieren.

Derzeit herrscht Kaufpanik am Aktienmarkt und frisches Geld fließt unaufhörlich in die DAX-Werte. Sehr viele Aktien können von diesem Nachfrageschub profitieren. Warum nicht auch die Aktie der Commerzbank, denken sich viele Anleger.

Für das Erste scheint der Kurs jedoch eine Widerstandszone erreicht zu haben. Der Kursbereich bei 13,15-13,50 ist ein Hindernis zu erkennen, dass sich einem weiteren Anstieg zunächst in den Weg stellen sollte. Es handelt sich dabei um Hochpositionen aus dem Herbst 2014.

Ob sich der Aktienkurs davon aufhalten lassen wird, wird die spannende Frage sein. Mittelfristig, bei dieser Marktlage kann das viel schneller eintreffen, sind wohl auch Kursziele bei 15 Euro drin. Die Segel sind gesetzt. Jetzt müssen nur noch die Käufer den Wert weiter emporheben. Das Potential ist vorhanden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 16. März 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Commerzbank: Aktie hat noch Potential […]

Leave a Reply

Share This