Ayondo Banner

Nordex: Nach Abstufung, Gewinne jetzt sichern

Gepostet von am 13 Mrz, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex: Nach Abstufung, Gewinne jetzt sichern

Der Aktienkurs von Nordex ist beachtlich gestiegen. Wie in einem Rausch konnte sich die Aktie nach Norden kämpfen und dabei den Aktionären ordentliche Gewinne bescheren. Die Freude über den Anstieg kennt kaum Grenzen. Seit Oktober 2014, gemeinsam mit dem Gesamtmarkt, kann der Aktienkurs von 11 Euro bis 19 Euro ansteigen. Jeder Anstieg endet irgendwann. Aus diesem Grund ist es für Anleger wichtig, die aufgelaufenen Gewinne auch zu sichern, damit die Freude beibehalten werden kann.

Gewinne sind schön anzusehen. Das Depotvolumen steigt, die Pluszeichen werden mehr, die Zuwachszahlen werden größer. Es ist eine Wohltat Aktien beim Steigen zu zusehen. Nur sind diese Gewinne bisher nur auf dem Papier vorhanden. Erst wenn der Anleger seine Position verkauft, dann erst werden aus Buchgewinnen, echte Gewinne. Der Zeitpunkt für den Verkauf ist dabei gar nicht einfach. Der Blick auf den Chart ist dabei hilfreich.

Nordex-Aktie, Tageschart, Stand: 19,43 Euro

nordex-aktie-13032015

Das Chartbild zeigt den Aktienkurs der Nordex Aktie in einer Phase der Übertreibung. Mit Schwung wurde die obere Begrenzungslinie des steigenden Trendkanals verletzt. Sofort stoppte der Kursanstieg. Anleger waren sich schnell bewusst, dass das Tempo so nicht mehr gehalten werden kann und das das akutelle Niveau bereits sehr ambitioniert ist.

Seit einigen Tagen sind sich die Anleger nun unschlüssig, wie es weiter gehen soll. Neue Nachfrage fehlt und gleichzeitig sitzen die Anleger auf Buchgewinnen, die realisiert werden wollen. Sobald der Kurs auch nur ein wenig zu sinken beginnt, werden sich vermehrt Anleger von ihren Anteilen trennen und die Aktie wird in der Folge fallen.

Den Startschuss für eine Phase fallender Notierungen könnte die aktuelle Bewertung von Merill Lynch geben. Diese nimmt ihre bisherige Kaufempfehlung (buy) zurück und bewerten die Aktie von Nordex nun neutral.

Ob sich die Aktionäre von dieser Abwertung beeindrucken lassen, wird sich am heutigen Handelstag zeigen. Es ist nahelegend, dass sich der Aktienkurs wieder in den Trendkanal hineinorientieren wird. Daher sollten kurzfristige Anleger ihre Gewinne rechtzeitig sichern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This