Ayondo Banner

Griechenland: Einigung in letzter Minute

Gepostet von am 20 Feb, 2015 in Europa | Keine Kommentare

Griechenland: Einigung in letzter Minute

Erneut steht Europa vor einer besonders wichtigen Entscheidung. Wird der Hilfsantrag von Griechenland genehmigt werden oder schlittert das Land in eine Staatspleite und reißt damit Europa mit in den Abgrund? Erneut haben wir einen Showdown, bei dem es um alles oder nichts geht, bei dem die Menschen die Luft anhalten und sich bange Blicke zuwerfen. Das ist gar nicht nötig, denn am Ende wird man sich, nach mühevoller Verhandlung natürlich, wieder einigen. So war es bisher, so wird es bleiben.

Schon viele Male stand Europa vor besonders wichtigen Entscheidungen. Immer wurden diese in den Medien hochgespielt und Schreckenszenarien aufgemalt. Am Ende fand sich immer eine Lösung und gegessen wurde nicht so heiß, wie es gekocht wurde. Es ist naheliegend, dass Griechenland in irgendeiner Form wieder geholfen wird, so dass beide Verhandlungsparteien ihr Gesicht wahren können.

Schon als die Schuldenkrise in Griechenland begann, gab es viele Krisensitzungen mit ungewissem Ausgang. Wird Griechenland pleitegehen, wie werden die Ratingagenturen urteilen, wie lange hält das Geld, sind nur wenige Fragen, die schon in dieser Form oft gestellt wurden. Viele Jahre danach, gibt es Griechenland immer noch, die Situation hat sich nicht gebessert, und Geld bekommen die Griechen in irgendeiner Form auch immer noch.

Nichts anderes ist die mediale Diskussion um die Schuldenobergrenze in den USA. Diese kommt jedes Jahr, wird immer mit Schreckensszenarien begleitet und eine Pleite der USA als Unheil für die ganze Welt hingestellt. Nach mühevollen Verhandlungen von Republikanern und Demokraten wird dann eine angebliche Lösung präsentiert und alle sind glücklich.

Auch in Deutschland gab es diese, meist nächtlichen Sitzungen. Am nächsten Morgen wurde dann auf die kräftezehrenden, mühevollen Verhandlungen hingewiesen. Am Ende hatte man eine angebliche Lösung, zumindest, um das akute Problem zu entschärfen.

Auch heute wenden sich alle Blicke nach Brüssel. Heute ist der Tag der großen Entscheidung. Heute wird wieder ein großes Problem verhandelt und der Ausgang ist natürlich völlig unklar. So zumindest wird berichtet. Bisher jedoch fand sich immer eine Einigung in letzter Minute. Warum das heute anders sein sollte, erschließt sich nicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This