Ayondo Banner

Aixtron Aktie: Der nächste Anstieg kommt

Gepostet von am 18 Feb, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Aixtron Aktie: Der nächste Anstieg kommt

Nach dem schmerzhaften Abverkauf können sich die Aktionäre der Aixtron Aktie für ein paar Tage an steigenden Kursen erfreuen. Das ist für die geschundenen Anlegerseelen auch bitter nötig gewesen. Diejenigen, die sich in sinkende Kurse hinein eingekauft haben, erfreuen sich kleiner Profite. Beide Anlegergruppen fragen sich nun, ob ein weiter Anstieg zu erwarten ist, oder ob die Korrektur vor dem Abschluss steht.

Wenn eine Aktie so massiv unter Verkaufsdruck stand, wie man das bei dem Kursverlauf der Aixtron Aktie verfolgen konnte, dann ist eine Gegenbewegung irgendwann zu erwarten. Der Zeitpunkt ist schwer zu bestimmen, aber wenn er dann einsetzt, dann kommen Anleger schnell ins Grübeln. Wie weit geht die Korrektur und wann muss der Anleger wieder aussteigen, sind nur einige Fragen.

Aixtron, Tageschart, 7,17 Euro

aixtron-18022015

Der Aktienkurs ist böse am Fallen, weshalb in einer der vorherigen Analysen das Urteil gefällt wurde „Aixtron: Finger weg und fallen lassen“. Auch die Unterstützungslinie bei 8,34 Euro konnte nicht gehalten werden. Zudem fiel der Aktienkurs aus einem sinkenden Trendkanal heraus. Der Druck ist einfach zu groß gewesen.

Mit Beginn des Februars und seit dem Tief bei 6,27 Euro kann der Aktienkurs ansteigen. Der erste Anstieg verlief dann bis in den Kursbereich bei 7,40 Euro. Seitdem wird der erste Schub auskorrigiert. Anleger sind nun am Überlegen, ob ein Kauf Sinn macht, weil sich die Lage etwas verbessert hat. Andere, welche schon Aktien besitzen, überlegen, ob sie ihre nicht Anteile verkaufen sollten. Unschlüssig läuft der Aktienkurs deshalb seitwärts.

Schon bald sollte es jedoch noch einen weiteren Schub nach Norden geben. Der Aktienkurs von Aixtron sollte dann die erste Wegstrecke (grüne vertikale Linie links) ausgehend von 6,94 Euro erneut ansteigen. Der Zielbereich wäre dann bei 8,00 – 8,20 Euro anzusetzen. Dort verläuft auch die Unterkante des bereits verlassenen Trendkanals. Charttechnisch wäre das eine normale Kursreaktion.

Der Aktienkurs sollte noch einmal einen Schub hinlegen und ansteigen können. Danach wird die Luft jedoch dünn.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 19. Februar 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Aixtron Aktie: Der nächste Anstieg kommt […]

Leave a Reply

Share This