Ayondo Banner

Silber: Nach starkem Anstieg folgt kurze Pause

Gepostet von am 23 Jan, 2015 in Gold | Keine Kommentare

Silber: Nach starkem Anstieg folgt kurze Pause

Der Silberpreis macht den Investoren wieder Freude. Die Preisentwicklung der letzten Wochen ist besonders schön anzusehen. Die Überwindung eines Abwärtstrends gab das entsprechende Signal, dass bald steigende Kurse anstehen werden. Auch ein Kursziel konnte benannt werden. Dann folgte der steile Anstieg. Jetzt könnte der Silberpreis ein wenig Ruhe brauchen. Nur ein wenig, dann sollte es weiter aufwärtsgehen.

Trendlinien haben eine besondere Wirkung auf die Anleger. Sie werden durch viele Brillen gesehen, doch das Ergebnis ist für alle gleich. Eine fallende Trendlinie wird überwunden und sofort machen sich die Investoren daran, diesen Wert zu kaufen und lösen dann eine Nachfrage aus, die den Preis ansteigen lässt. Weitere Käufer interessieren sich für Silber und die Nachfrage nimmt zu. Erneut steigt der Preis.

In der ursprüngliche Analyse „Gold & Silber: Deutliches Aufwärtspotential“ wurde folgendes Chartbild analysiert.

VORHER: Silberpreis, Tageschart, Stand 16,37 $

silber-chart-02122014

 

NACHHER: Silberpreis, Tageschart, Stand 18,26 $

silber-chart-23012015

Der steile Anstieg von 15,50 $ bis 18,50 $ lässt, sehr zur Freude der Investoren, keine Wünsche offen. Es sei jedoch angemerkt, dass der Silberpreis zuvor deutlich Federn lassen musste und sich jetzt aus sehr tiefem Niveau aufmacht, große Sprünge zu realisieren.

Das Kursziel bei 18,60 $ ist noch nicht ganz erreicht worden, es wurden bisher 18,48 $. Die Kerzen weisen bereits auf die Vorsicht der Anleger hin, dass Verkaufsdruck bald aufkommen könnte. Da Chartbilder von vielen Analysten ähnlich interpretiert werden, verkaufen einige Anleger ihre Stücke bereits im Vorfeld, noch bevor das avisierte Kursziel erreicht ist. Daher zeigen die Kerzen im Bereich 18,48 $ bereits Dochte und signalisieren, dass die Käufer die Tageshochs nicht halten können.

Nach dem steilen Anstieg ist eine Pause auch gar nicht so ungewöhnlich. Der Preis für Silber sollte ein wenig konsolidieren und in den Kursbereich bei 17,60 $ zurückfallen. Von diesem Niveau aus sollte es direkt wieder nach Norden gehen und erneut 18,60 $ und später 19 $ angepeilt werden.

Im Moment ist wieder Musik im Silberpreis.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 23. Januar 2015 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Silber: Nach starkem Anstieg folgt kurze Pause […]

Leave a Reply

Share This