Ayondo Banner

Gazprom-Aktie: V-Formation ist positiv

Gepostet von am 23 Dez, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Gazprom-Aktie: V-Formation ist positiv

Die Aktionäre des Unternehmens Gazprom machen eine schwere Zeit durch. Die Aktie kennt nur den Weg nach Süden. Jeder noch so kleine Stabilisierungsversuch wird mit einem neuen Tief quittiert. Zuletzt rutsche der Aktienkurs unter die untere Begrenzung des fallenden Trendkanals, konnte sich jedoch schnell wieder erholen. Solch eine V-Formation ist positiv zu werden und lässt auch schon ein Kursziel ausmachen.

An dem Verlauf des Aktienkurses der Gazprom-Aktie kann man die Unbarmherzigkeit der Börse besonders gut nachvollziehen. An der Börse kann der Schmerz nie groß genug zu sein. Wenn ein Anleger glaubt, ein Kurs sei tief genug gefallen, dann gibt der Aktienmarkt noch eine Schippe drauf und bereitet dem Anleger noch größere Schmerzen.

Der Blick auf den Chart:

Gazprom-Aktie, Tageschart, Stand: 4,08 Euro

gazprom-aktie-23122014

Gut zu erkennen ist der Fall aus dem fallenden Trendkanal bei 4 Euro (hellblauer Bereich). Der Kursverfall beschleunigte sich daraufhin, da nun Anleger panikartig ihre Wertpapiere auf den Markt schmissen. Der Aktienkurs fand sein Tief bei 2,77 Euro und konnte daraufhin den ganzen Verlust (nach dem Unterschreiten der unteren Trendlinie) wieder zurückerobern. Jetzt notiert der Aktienkurs wieder innerhalb des Trendkanals.

Dieser starke Rücklauf des Kurses ist positiv zu werten. Der Aktienkurs konnte seit langer Zeit eine Schwäche eliminieren. Der schnelle Fall und die zügige Rückeroberung des verlorenen Terrains sehen im Chartbild wie der Buchstabe „V“ aus. Aus diesem Grund wird solch ein Muster auch V-Formation genannt. Sie zählt zu den Trendwende-Formationen.

Wenn der Startpunkt der V-Formation wieder zurückerobert werden kann, ist dieses Muster abgeschlossen. In diesem Fall lässt sich auch schon ein Kursziel ableiten. Die Kursstrecke, die der Aktienkurs innerhalb der V-Formation gefallen ist (linke dunkelgrüne Linie), kann an den Endpunkt dieses Musters angehängt werden (rechte dunkelgrüne Linie).

Nimmt man als Startpunkt der V-Formation den Bereich 3,80 Euro, und eine Falltiefe von 1 Euro an, dann erhält man ein Anstiegspotential bis ca. 4,80 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This