Ayondo Banner

Börse: Die Zeit der Aktien ist vorbei

Gepostet von am 12 Dez, 2014 in Börse | Keine Kommentare

Börse: Die Zeit der Aktien ist vorbei

Die Börsen weltweit geraten in schweres Fahrwasser. Allein der DAX hat in den letzten Tagen mehrere hundert Punkte verloren. Noch immer widerstrebt den Marktteilnehmern die Annahme, dass die Börsen deutlicher nachgeben könnten. So eine Möglichkeit zu ignorieren ist brandgefährlich, denn Aktien laufen nicht immer in nur eine Richtung. Ein Anleger muss daher auch loslassen können.

In der Regel glaubt ein Investor an seine Aktien und an den fortwährenden Anstieg der Kurse. Geht es nach oben, dann fühlt er sich in seiner Haltung besonders bestätigt. Zudem wähnt er die Zentralbanken auf seiner Seite und die tiefen Zinsen machen Aktien angeblich zu einer alternativlosen Anlageklasse.

Die beste Aktie hilft dem Investor jedoch nicht, wenn die Aktienkurse sinken. Wenn eine Aktie für 80 Euro gekauft wurde und nun bei 60 Euro notiert, dann ist es ganz unerheblich, ob die Guthabenzinsen auf der Bank niedrig sind. Der Anleger erleidet einen Verlust.

Nach jahrelangem Anstieg ist der Aktionär schwer von seiner Anlage abzubringen. Zu sehr hat er sich an sein Depot, noch mehr an die steigenden Kurse, gewöhnt. Dabei gibt es auch bei der Anlage in Aktien Risiken, vor denen der Anleger die Augen nicht verschließen sollte. Auch für Aktien gibt es Zeiten, an denen Abstand vom Markt sinnvoll ist.

Wenn Kurse zu sinken beginnen, dann klammern sich die Aktionäre leider umso mehr an ihre Wertpapiere. Sie glauben, dass sie nur lange genug aushalten müssen und dann werden die heutigen Kurse wieder erreicht werden. Diese Haltung ist falsch. Solch eine Ansicht verharmlost die Verantwortung des Anlegers für seine Anlage.

Wer die letzten Jahre am Aktienmarkt investiert war, der sollte wissen, dass eine deutliche Korrektur mehr als überfällig ist. Sie wurde lange genug durch unübliche Eingriffe der Zentralbanken vor sich hingeschoben. Nun ist vermutlich der Moment gekommen, an dem es einfach keinen Antrieb mehr nach oben gibt.

Bevor ein Investor den sinkenden Kursen zusieht, kann er seine Gewinne realisieren und Cash halten. Ohne Zinsen würde das Geld zumindest nicht weniger. Wenn jemand unbedingt investiert sein möchte, ist Gold eine gute Alternative (hier).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This