Ayondo Banner
trade online

Silberpreis: Wann wird der Abwärtstrend enden?

Gepostet von am 20 Nov, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Silberpreis: Wann wird der Abwärtstrend enden?

Der Silberpreis fällt seit Monaten. Kein Tief ist offensichtlich stabil genug, um Halt zu bieten. Manche Anleger haben bereits verzweifelt das Handtuch geworfen, andere klammern sich an jede noch so positive Meldung. Genützt hat es bisher nichts, doch wenn alle Hoffnung zu Ende zu sein scheint, dann könnte sich eine neue Tür öffnen. Der Silberpreis muss dafür aus dem laufenden Abwärtstrend ausbrechen. Wann dieser Moment einritt, entscheidet sich an einer roten Linie.

Gold und Silber Investoren hatten dieses Jahr wieder einmal nichts zu lachen. Während Aktienanleger zumindest ihren Einsatz behalten durften, hagelte es für die Edelmetallbesitzer erneut Verluste. Besonders der Silberpreis gerät oftmals schnell unter die Räder, da es als Industriemetall zusätzlich unter einem schwachen konjunkturellen Umfeld leidet.

Der Blick auf den Chart.

Silberpreis, Tageschart, Stand: 16,23 $

silberpreis-19112014

Seit Juli dieses Jahres, ausgehend von 21,50 $, rutscht der Silberpreis stetig nach Süden. Zieht man eine Linie entlang der sinkenden Notierungen, dann erhält man eine fallende Trendlinie. An dieser hangelt sich der Silberpreis seit nun fast einem halben Jahr hinunter.

Je mehr Anleger dem fallenden Trend Aufmerksamkeit schenken, umso wichtiger wird dieser für deren Handelsentscheidung. Diejenigen, die ihre Stücke verkaufen wollen, machen das sofort, wenn der Preis erneut an dem Abwärtstrend scheitert. Wartende Investoren, welche eigentlich Nachfrage generieren könnten, halten sich zurück. Das führt zu einem Überangebot und damit zu fallenden Kursen. Ein Teufelskreis.

Wann endet also dieser mörderische Abwärtstrend? Die Antwort gibt das Chartbild. Sobald die fallende rote Linie in der Bildmitte per Tagesschluss überwunden werden kann, fällt der Startschuss für eine Befreiungsrally. Eine große Menge an arg gebeutelten Investoren wird beherzt zugreifen. Die tiefen Kurse will man nutzen. Alle Investoren an der Seitenlinie werden sofort ihre Chance sehen und ebenfalls zugreifen. Dann wäre er da, der Nachfrageüberhang, der den Silberpreis wieder nach oben drücken würde.

Noch ist es allerdings nicht so weit, noch notiert der Preis für Silber unter der fallenden roten Linie. Das kann sich jedoch jederzeit ändern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 20. November 2014 | Die Börsenblogger - […] Start-Trading.de: Silberpreis: Wann wird der Abwärtstrend enden? […]

Leave a Reply

Share This