Ayondo Banner
trade online

Barrick Gold Aktie: Tiefere Kurse einplanen

Gepostet von am 23 Sep, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Barrick Gold Aktie: Tiefere Kurse einplanen

Wenn das Wohl und das Leid eines Unternehmens wesentlich von der Entwicklung des Goldpreises abhängt, dann ist es kaum verwunderlich, was gerade mit dem Aktienkurs von Barrick Gold passiert. Auf jedes neue Tief im Goldpreis folgt ein neues Tief bei diesem Wert. Sogar die wichtige Unterstützung bei 12,50 Euro wurde widerstandslos durchbrochen. Die Aktie befindet sich im freien Fall und noch tiefere Kurse sind einzuplanen.

Nachdem der Kurs seit 14,40 Euro nur noch eine Richtung kennt, nämlich nach Süden, hatten sich einige Anleger Hoffnungen gemacht, dass zumindest die Aufwärtstrendlinie bei 12,50 Euro Halt bieten würde. Diese Hoffnung ist bereits verpufft, denn diese Trendlinie wurde ohne Widerstand gebrochen. Es droht jetzt weiteres Ungemach.

Der Blick auf den Chart:

Barrick Gold, Tageschart, Stand 11,95 Euro

 

barrick-aktie-23092014

Nachdem die Aktie von Barrick Gold deutlich zur Schwäche neigt, ist zunächst nicht von einer Besserung der Lage auszugehen. Es fehlt der Beweis der Stärke in diesem Wert. Solange diese ausbleibt, werden Investoren ihre Finger von dieser Aktie lassen und deshalb wird sich der Aktienkurs nicht wesentlich erholen können.

Für den Moment ist der Aktienkurs schon sehr lange und deutlich gefallen. Eine Gegenbewegung würde sich anbieten. Diese kann den Kurs ein wenig ansteigen lassen. Das wäre jedoch nur der Erholungsbewegung geschuldet. Von einem Stimmungswandel sollte nicht ausgegangen werden. Unter 12,50 – 12,70 Euro ist diese Aktie weiterhin im Sinkflug.

In die Korrekturbewegung hinein werden viele Anleger ihre Anteile verkaufen. Sie werden den kurzfristigen Anstieg zum Ausstieg nutzen. Sobald die Erholungsbewegung abgeschlossen ist, sollten erneut sinkende Kurse folgen und den Aktienkurs zu einem tieferen Tief führen. Das Kursziel liegt dann bei 10,60 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 24. September 2014 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Barrick Gold Aktie: Tiefere Kurse einplanen […]

Leave a Reply

Share This