Ayondo Banner

K+S Aktie: Warum stockt der Kurs jetzt?

Gepostet von am 15 Mai, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

K+S Aktie: Warum stockt der Kurs jetzt?

Das Schönste an der Börse sind steigende Kurse, an die man sich gewöhnt hat. Ein Aktienkurs steigt und steigt und es scheint kein Ende zu geben. So eine Entwicklung lässt sich bei der Aktie von Kali+Salz verfolgen. Seit vier Wochen stürmt der Wert nach oben und genau jetzt, wo die Anleger noch mehr erwarten, hört der Kurs plötzlich auf zu steigen. Woran das liegt, erkennt man am Chartbild.

Eine positive Aktienkursentwicklung weckt immer Interesse. Der Kurs steigt, die Medien berichten darüber, die Aktie erscheint in den Toplisten des Index, mehr Leute schauen nach diesem Wert. Eine positive Wertentwicklung führt zu Käufern, die den Trend für sich nutzen wollen. Es kommt zu Gewinnern, die Begehrlichkeiten bei anderen Marktteilnehmern wecken. Noch mehr Anleger werden zu Käufern und treiben den Aktienkurs.

Natürlich geht das nicht ewig so weiter. Daher ist es wichtig, sich rechtzeitig aus dem Investment zu verabschieden, wenn es dafür sinnvolle Gründe gibt. Der Blick auf den Chart:

K+S Aktie, Tageschart, Stand 26,30 Euro

kali+salz-15052014

Der Aktienkurs, der Kali+Salz-Aktie, ist an die zuvor verlassene Aufwärtstrendlinie (dicke rote Linie) herangelaufen und prallt gerade an dieser ab. Eine Kerze (Shooting-Star) mit langem Docht zeigt den Verkaufswillen der Aktionäre auf diesem Kursniveau an.

Für den Moment ist die Zeit der steigenden Kurse vorüber. Kurzfristig bietet sich der Bereich bei 25,30 Euro an, um den bisherigen Anstieg auszubalancieren. Dort wird sich zeigen müssen, ob die Aktie es mit dem bisherigen Anstieg ernst meint oder wieder tiefere Kurse ansteuern wird.

Das der so schöne Anstieg der letzten Tage genau jetzt zum stoppen kommt, liegt an dem Widerstand bei 27 Euro. Kurzfristig ist von einem direkten Anstieg nicht auszugehen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This