Ayondo Banner

Commerzbank Aktie: Nur eine Korrekturbewegung?

Gepostet von am 19 Mrz, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank Aktie: Nur eine Korrekturbewegung?

Die Aktie der Commerzbank erfreut derzeit die Anleger. Während der letzten Tage steigt der Aktienkurs teils kräftig und lässt damit die vorangehenden Verluste vergessen. Es ist jedoch wichtig, das Gesamtbild nicht aus den Augen zu verlieren. Denn aus diesem Blickwinkel betrachtet, befindet sich die Aktie in einer Korrektur und sollte sich bald wieder nach Süden orientieren.

Bei steigenden Kursen will sich kaum ein Anleger mit fallenden Kursen beschäftigen. Doch wer sich von sinkenden Kursen nicht überraschen lassen will, muss auch die Alternativen einer Kursbewegung im Auge behalten. Nicht jede Rally ist auch eine die auf neue Hochs abzielt. Es könnte auch eine nur zwischengeschaltete Rally sein.

Da der Aktienkurs der Commerzbank Aktie den Aufwärtstrend bereits verlassen hat, ist jedes Heranlaufen an die alte Bruchstelle nur eine Art Test des Ausbruchlevels. Manche Analysten sagen auch „Kissback“ zu diesem Vorgang. Der Kurs berührt dann kurz die verlassene Trendlinie und fällt dann wieder. Der Blick auf den Chart.

Commerzbank Aktie, Tageschart, Stand: 12,97 Euro

commerzbank-aktie-19032014

Der hellblaue Trendkanal wurde am 07.03.2014 mit einer großen roten Kerze verlassen. Berücksichtigt man die Dauer dieses Trendkanals, dann kommt solch eine Aufgabe einem Kurswechsel gleich. Nämlich von kontinuierlich steigenden Kursen auf zunächst eine Zeit des Abwartens. Das endet dann oftmals in einer Seitwärtsbewegung.

Der Kursbereich um 13,00 – 13,30 Euro ist bereits ein Widerstandsbereich. Die Aktie hat den Kissback-Vorgang bereits angedeutet. Sie muss nicht unbedingt die untere Begrenzung der Abwärtstrendlinie berühren. Das liegt daran, dass viele Anleger dieses Bewegungsmuster kennen und vorzeitig ihre Anteile verkaufen wollen. Die letzten „Meter“ im Chart werden dann nicht mehr abgearbeitet.

Diejenigen Anleger, die schon von einem neuen Anlauf auf neue Hochs ausgehen, sollten sich Gedanken über die Alternativen machen. An der Börse ist die ganzheitliche Betrachtung elementar.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This