Ayondo Banner

K+S Aktie: Auf Trendbruch folgt Seitwärtstrend

Gepostet von am 13 Mrz, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

K+S Aktie: Auf Trendbruch folgt Seitwärtstrend

Heute ist kein guter Tag für die Aktionäre von K+S. Ihr Wert fällt tief, weil das Unternehmen u. a. eine Dividendenkürzung angekündigt hat. Wenn an der Dividende gespart wird, dann hört die (Investoren-) Freundschaft schnell auf. Der starke Verkaufsdruck hat die Aktie unter die Aufwärtstrendlinie sacken lassen. Damit sind steigende Kurse erst mal vom Tisch und ein neuer Seitwärtstrend ein Thema.

Das Unternehmen reagiert eigentlich vorbildlich. Es weist auf die angespannte Unternehmenssituation hin und macht auf die Unsicherheiten im Kalimarkt aufmerksam. Es ist bei K+S eben nicht alles mehr so rosig, wie das in der Vergangenheit mal war. Und dass sich auch die Aktionäre an die neue Situation anpassen müssen (Kürzung der Dividende) ist ebenfalls richtig. Aktionäre sehen das ganz anders.

Die Besitzer der K+S Aktien haben keine Lust, schwierige Zeiten mitzumachen. Wenn sie ihre Dividende nicht bekommen, dann wollen sie auch keine Aktien dieses Unternehmens haben. Also werden die Anteile auf den Markt geworfen. Der Fall des Aktienkurses hat das Chartbild deutlich eingetrübt.

K+S Aktie, Tageschart, Stand 23 Euro

k+s-aktie-13032014

Zu sehen ist die dicke rote Linie. Sie zeigt den Aufwärtstrend an, der mit dem heutigen Tag gebrochen ist. Die Bruchstelle ist deutlich zu erkennen. Die Anleger sind sich dieses Umstands bewusst und verkaufen ihre Aktien ohne Gnade.

Ob der Aktienkurs nun deutlich tiefer fallen wird oder erst mal in eine Seitwärtsbewegung übergehen wird, wird sich in dem Kursbereich bei 22 Euro entscheiden. Dort kann die Aktie, zumindest kurzfristig, nach oben drehen und sich erholen.

Wird jedoch die Unterstützungslinie bei 21,73 Euro aufgegeben, dann drohen schnell noch tiefere Kurse bis 18,50 Euro.

Solange der Aufwärtstrend nicht zurückerobert wird und solange die Unterstützungslinie bei knapp 22 Euro hält, geht die Aktie in einen Seitwärtstrend über.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This