Ayondo Banner

Gold: Rallypause oder Rallybeschleunigung?

Gepostet von am 17 Feb, 2014 in Gold | Keine Kommentare

Gold: Rallypause oder Rallybeschleunigung?

Endlich haben die Goldinvestoren auch mal was zum Freuen. Seit dem Ausbruch aus dem Abwärtstrend vor einer Woche drückt der Goldpreis jetzt ordentlich aufs Gas. Allein in den letzten sieben Tagen konnte er um 4 % zulegen. Die Wochenkerze zeigt eine lange kräftige Kerze, die keinen Docht ausweist. Das ist ein positives Zeichen und zeigt die deutliche Nachfrage der Investoren nach dem gelben Edelmetall. Plötzlich wollen Investoren wieder in Gold investieren, das treibt den Preis, aber bis wohin?

Das Jahr 2013 war ein schweres Jahr für die Goldinvestoren. Trotz wirtschaftlicher und politischer Unsicherheiten konnte der sogenannte sichere Hafen keinen Blumentopf gewinnen. Im Schatten ehemaliger Performance musste sich das Edelmetall der Lustlosigkeit der Anleger geschlagen geben. Viele Anleger investierten lieber in Aktien als in Gold. Zudem setzte sich ein Stimmungsumschwung durch, der die Investition in Gold gänzlich vermieste. Jetzt plötzlich kommt der alte Glanz wieder zum Vorschein.

In der letzten Chartanalyse zu Gold „Goldpreis: Ausbruch ist gelungen, jetzt aufwärts“ war die Schlussfolgerung wie folgt:

Steigende Kurse werden die Medien anlocken. Mehr Menschen werden die positive Entwicklung im Chart des Goldpreises verfolgen und sich ebenfalls für ein Investment entschließen. Wieder steigt der Preis.

Der erwartete Preisanstieg hat sich bewahrheitet. Immer mehr Analysten beschäftigen sich nun mit dem Goldpreis. Den deutlichen Anstieg im Preis bemerken auch die Medien, welche ebenfalls die Aufmerksamkeit der Anleger auf das gelbe Edelmetall lenken. Die Folge ist ein Anstieg der Nachfrage.

Der Blick auf das Chartbild zeigt Folgendes:

Goldpreis, Wochenchart, Stand 1325 $

goldpreis-17022014

Klar zu erkennen ist der Ausbruch aus dem Abwärtstrend. Sofort griffen die mutigen Investoren zu und partizipierten somit an dem folgenden Anstieg. Dieser hatte den Kursbereich bei 1321 $ als erstes Ziel. Nun ist es erreicht, doch wie geht es nun weiter?

Trotz stärkerer medialer Aufmerksamkeit ist ein direkter Anstieg noch keine ausgemachte Sache. Der Goldpreis kann sich jetzt im Kursbereich 1321 $ ausruhen, also eine Rallypause einlegen. Das würde auch als Kraftsammeln für den dann folgenden Anstieg bezeichnet werden können.

Oder der Goldpreis kann sich vor lauter Begeisterung um die eigene Stärke nicht mehr halten und nimmt direkt weiter Kurs nach Norden. Die angefangene Rally würde sich beschleunigen.

Egal, wie sich der Goldpreis jetzt verhält, ob mit Pause oder ohne, die Zielmarke bei 1431 $ ist anvisiert und wird auch erreicht werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This