Ayondo Banner
trade online

Schuldenschnitt: Wird sich Merkel an ihre Worte erinnern?

Gepostet von am 21 Aug, 2013 in Wissen | Keine Kommentare

Schuldenschnitt: Wird sich Merkel an ihre Worte erinnern?

Vor der Bundestagswahl schließen Bundeskanzlerin Merkel und ihr Finanzminister Schäuble einen Schuldenschnitt für Griechenland kategorisch aus. Sie ersticken jede Diskussion zu diesem Thema im Keim, wohl wissend, dass es nicht anders gehen wird. Ein Schuldenschnitt ist nicht aufzuhalten. Eine Zusammenfassung der folgenden Aussagen soll nach der Wahl an das Gesagte erinnern.

Man ist viel von Politikern gewöhnt. Vor allem, dass sie es mit der Wahrheit nicht ganz genau nehmen. Vor der Wahl wird viel versprochen, was man nach der Wahl gar nicht so gemeint hat. Dann kann sich der Betroffene plötzlich gar nicht mehr an das Gesagte erinnern. Schnell wird dann ausweichend reagiert. Man hatte andere Bedingungen angenommen, wird dann behauptet, oder man konnte die Geschehnisse, die zu einem erneuten Schuldenschnitt führen, einfach nicht absehen. Das alles sind nur Schutzbehauptungen, um die Wahrheit nicht auszusprechen.

Jeder, der sich heute mit dem Verlauf der Krise in Griechenland beschäftigt, weiß, dass das Land unter seiner Schuldenlast ächzt. Vor allem wissen Kanzlerin Merkel und Finanzminister Schäuble, dass es gar keinen Weg um einen Schuldenschnitt herum gibt. Das wollen die beiden vor der Wahl jedoch nicht zugeben.

Hier eine Zusammenfassung ihrer Aussagen, damit sich die Politiker und auch die Wähler nach der Wahl an das Gesagte erinnern können.

 

 

Wahl-Slider2

Link zum Artikel: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/europas-schuldenkrise/griechenland/schuldenkrise-merkel-geht-nicht-von-schuldenschnitt-fuer-griechenland-aus-12269422.html

 

 

Wahl-Slider3

Link zum Artikel: http://www.welt.de/wirtschaft/article117976534/Merkel-und-Schaeuble-schliessen-Schuldenschnitt-aus.html

 

 

Wahl-Slider1Link zum Artikel: http://www.handelsblatt.com/politik/international/unzufrieden-mit-reformen-merkel-sieht-keinen-neuen-schuldenschnitt-fuer-griechenland/8435944.html

 

 

Wahl-Slider5

Link zum Artikel: http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/merkel-rechnet-nicht-mit-neuem-schuldenschnitt-fuer-griechenland-a-909091.html

 

 

Wahl-Slider4

Link zum Artikel: http://www.fr-online.de/wirtschaft/merkel–kein-neuer-schuldenschnitt-fuer-griechenland,1472780,23565668.html

 

Wir sind gespannt, wie sich die Politik herausreden wird, sobald der nächste Schuldenschnitt nicht mehr zu leugnen sein wird. Den Bürgern wird dann nichts anderes übrigbleiben, als zu erkennen, dass man sie wieder einmal an der Nase herumgeführt hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This