Ayondo Banner

Vorsicht: Die Hälfte der DAX-Werte steigt nicht

Gepostet von am 13 Mai, 2013 in DAX | Keine Kommentare

Vorsicht: Die Hälfte der DAX-Werte steigt nicht

Der DAX ist in Rekordlaune und immer neue Höchstwerte werden erzielt. Der Betrachter bekommt schnell den falschen Eindruck, dass alle Aktien auf neue Höchstkurse steigen. Diese Annahme ist falsch. Der DAX-Anstieg wird nicht von der breiten Masse getragen. Nur die Hälfte der Aktien des Indexes steigen, wie die folgende Übersicht zeigt. Das ist ein guter Indikator, dass der DAX-Anstieg bald in sich zusammenfallen wird.

Ein gesunder Markt steigt mit (fast) all seinen Aktien. Eine starke Mehrheit der gelisteten Aktien im DAX muss mitsteigen, damit der Kursanstieg fundiert ist. Genau das Gegenteil ist im Mai 2013 zu sehen. Die Hälfte der DAX-Werte weigert sich zu steigen. Das ist ein deutliches Zeichen der Warnung. Wenn die Rekordlaune im deutschen Index nur ein scheinbarer Erfolg ist, jedoch nicht von der Vielzahl der Aktien begleitet wird, dann ist der Anstieg auf Sand gebaut.

Wir haben eine Übersicht zusammengestellt, welche Aktien den Anstieg im DAX30 begleiten und welche nicht. Das Ergebnis ist ernüchternd (Schlusskurse vom 10.05.2013, Analysezeitraum: 10 Jahre).

DAX-Check052013

 

Der DAX-Check zeigt eine gravierende Schwäche, die im Freudentaumel der Medien über neue Rekordwerte untergeht. Ohne ein Fundament ist der Einsturz des DAX-Indexes vorprogrammiert. Viele Aktien haben, ohne aufzufallen, schon länger den Rückzug angetreten (ALLIANZ SE, DAIMLER AG, DEUTSCHE BANK AG, DEUTSCHE BOERSE AG, K+S AG).

Manche Aktien notieren gar an ihren Tiefs (THYSSENKRUPP AG, RWE AG, E.ON SE, COMMERZBANK AG). Das ist bei einer Betrachtung der Wertentwicklung einer Aktie über 10 Jahre erschreckend.

Solange der DAX als Vorzeigewert steigt, kümmern sich die Marktteilnehmer nicht um die Schwächen, die der Markt geschickt versteckt. Jedoch geht es um genau diese. In wenigen Monaten, wenn der DAX all seinen Anstieg wieder abgibt, dann wird man sich zurückerinnern und sich fragen, warum man die Zeichen der Zeit nicht erkannt hat.

Wir raten zur Vorsicht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 13. Mai 2013 | Die Börsenblogger - [...] start-trading.de: Vorsicht: Die Hälfte der DAX-Werte steigt nicht [...]

Leave a Reply

Share This