Ayondo Banner
trade online

Aktien: Eine Kursverdopplung hat ihren Reiz

Gepostet von am 28 Dez, 2012 in Börse | Keine Kommentare

Aktien: Eine Kursverdopplung hat ihren Reiz

Wer sich im Fußball auskennt, der weiß, was ein Hattrick ist. Ein Spieler kann dabei in einer Halbzeit drei Tore erzielen, ohne dass zwischendurch jemand anderes getroffen hat. Dieses Ereignis kommt selten vor und ist daher nur wenigen Sportlern vergönnt. Das hat seinen Reiz. Ein ähnlich seltenes Ereignis sorgt für große Freude unter den Aktienanlegern: die Kursverdopplung.

Wenn eine Aktie 100 % an Wert gewinnen kann, dann ist das eine schöne Sache. Noch bewundernswerter wird dieses Ereignis, wenn der Anleger diesen ganzen Weg auch mitgemacht hat und sich nun über eine Kursverdopplung freuen kann. Denn oftmals werden die ersten 10 % der Kurssteigerung mitgenommen und dann entweder dem Rest zugesehen oder wenn es ganz schlimm kommt, die steigenden Kurse geshortet.

Eine Kursverdopplung bei größeren Aktien, welche zumeist in den großen Indizes gelistet sind, kommt sehr selten vor. Wie selten, zeigt der Blick auf die Performance der Aktien im Leitindex DAX in diesem Jahr 2012. Trotz der sehr starken Leistung des DAX konnte keine Aktie ihren Wert verdoppeln. Die Top 3 dieses Jahres sehen wie folgt aus:

kursverdopplung2012-top3

Quelle: WirtschaftsWoche

Die Anleger, die sich die Freude über eine Kursverdopplung nicht nehmen lassen wollen, weichen auf billigere, meist weniger bekannte Aktien um. Das sind dann Pennystocks bzw. Minen- oder Goldaktien, die nur wenige Euros kosten. Genau solche Aktien ziehen bei einer einzigen positiven Nachricht alle Aufmerksamkeit auf sich und setzen dann zu einer Kursverdopplung an.

Bei Aktien mit einem Preis von wenigen Euros oder weniger spielt die Psychologie eine wichtige Rolle. Die Zahlen erscheinen klein und lassen den Anleger zugreifen, obwohl eine Kurssteigerung schon sehr weit gelaufen ist. Wenn eine Aktie von 2 Euro auf 3 Euro steigt, dann sind dass stolze 50 % Performance. Doch für den Anleger ist der gefühlte Unterschied zwischen 2 und 3 Euro eben nur ein kleiner und schreckt ihn nicht ab, auch zu den "teuren" Kursen zu kaufen. So kommen die Anleger schneller zu ihren Kursverdopplern, da die Hemmschwelle wegen der kleinen Beträge sehr gering ist.

Die Kursverdopplung zeigt ihren Reiz bei "echten" und "liquiden" Aktien. Seitdem es Finanzprodukte wie Knock-out Scheine auf dem Markt gibt, kommen unter dieser Gattung von Wertpapieren Kursverdopplungen fast jeden Tag vor. Hier spielt nicht die Wahl des richtigen Basiswertes die entscheidende Rolle (darüber freut sich der Value Anleger ganz besonders), sondern die Wahl des Hebels. Je höher dieser ist umso schneller reagiert ein Knock-out Schein auf die Bewegung des Basiswertes. Sie sehen, mit Hebelprodukten ist eine Kursverdopplung ein leichtes.

Der echte Anleger würde dazu sagen, diese Form sei geschummelt. Recht würde er haben. Den echten Reiz einer Kursverdopplung hat nur der Aktienkäufer, der sich seine Aktie mit Bedacht und dem dazugehörigen Quentchen Glück ausgewählt hat.

Wir wünschen Ihnen eine Kursverdopplung hoffentlich im nächsten Jahr.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr

start-trading Team

Leave a Reply

Share This