Frühjahrsangebot
Frühjahrsangebot

Deutschland hat als Einziger noch Geld

Gepostet von am 26 Jan, 2012 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Deutschland hat als Einziger noch Geld

Immer neue Forderungen werden an Deutschland gestellt, weitere Gelder für die Eurorettung zur Verfügung zu stellen. Immer mehr Geld soll die BRD in die verschiedenen Rettungstöpfe pumpen, ohne zu wissen, was daraus wird. Warum ist auf einmal der Druck auf Deutschland so groß geworden? Weil Deutschland die letzte Nation ist, die noch Geld hat. Wenn Deutschland nicht zahlen sollte, geht in Europa das Licht aus.

 

Besonders vom Internationalen Währungsfond (IWF) kommt Druck. Die Organisation macht in Form ihrer Präsidentin Lagarde keinen Hehl daraus, dass sich die Deutschen stärker an den Rettungsmaßnahmen beteiligen müssen. Deutschland soll mehr Gelder bereitstellen. Bisher weigern sich die Deutschen. Wie will man den Bürgern eine weitere Beteiligung auch erklären?

 

Es ist wie bei einem Kredit. Wenn Sie einem Schuldner in der Not Geld geben, dann wollen Sie dafür auch Ergebnisse, eine Art Besserung, sehen. Aber es gibt keine, wie man an der Eurokrise verfolgen kann. Es gibt keine Erfolgsmeldung, dass sich mit Ihrem Geld  etwas zum Positiven gewendet hat. Trotzdem soll Deutschland aber frisches Geld aufbringen, das ist nicht logisch. Jede Sparkasse hätte den Geldhahn schon längst zugedreht. Nicht so in Europa, man hat zwar keine Besserung erarbeiten können, aber man ist sich seiner Sache sicher, dass mit noch mehr Geld die Krise gelöst werden wird.

 

Das mehr Geld keine Lösung ist wurde hier schon erklärt. Das wilde Aufblähen der Geldmenge wird seine Schattenseiten noch zeigen. Derzeit will man nichts von den Risiken hören. Die Ohren der Entscheider (Regierungen, EU, Zentralbanken, IWF), aber auch der Betroffenen (Bürger) sind im Moment taub, wenn über die Gefahren der zügellosen Finanzierung gesprochen wird.

 

Die Bundeskanzlerin Merkel kann nicht so einfach Geld locker machen, auch wenn sie das als schillernde Euroretterin vielleicht möchte, sie muss den Bundestag um Zustimmung fragen und ob der zustimmt, wer weiss?

 

Deutschland ist die letzte große Nation in Europa, die noch eine AAA Bonitätsnote vorweisen kann. Ob z.B. die Niederlande, Finnland oder Luxemburg ein Kreditrating von AAA haben ist nicht so wesentlich, denn sie sind zu vernachlässigen auf den weltweiten Finanzmärkten. Deutschland ist der letzte Anker, an den sich alle klammern. Manchmal könnte man meinen sie klammern so sehr, dass den Deutschen bald die Luft ausgeht.

 

Warum nimmt der Druck zu?

Der IWF ist in der Verantwortung, europäischen Staaten zu helfen. Der Deal ist wie folgt: Die EZB darf, aufgrund ihrer Statuten, den klammen Staaten kein Geld direkt in die Hand drücken, deshalb hat man sich mit dem IWF verständigt. Die Hilfsfonds des IWF sollen gefüllt werden und der schustert den klammen Staaten das Geld auf direktem Weg zu. Nun ist es so, dass der größte Geldgeber des IWF, die USA, ausgefallen sind. Erstens weil sie selbst kein Geld haben und zweitens, sie bereits deutlich gemacht haben „die Europäer sollen ihre Probleme selbst lösen“. Der IWF ist zur Organisation ohne Mittel verkommen. Das Druckmittel des IWF in der Vergangenheit war immer Geld. Sie konnte anderen Staaten die Regeln diktieren, ja sogar drohen, weil sie am so wichtigen Geldhahn saß. Jetzt muss sie um Geld betteln.

 

So, liebe Leser, wo soll das fehlende Geld herkommen, wenn nicht aus dem guten alten Deutschland? Es ist das Land aus der Mitte Europas, welches noch eine funktionierende und gut laufende Wirtschaft hat. In Deutschland ist die Schuldenlast nicht so drückend wie in anderen Staaten. Es ist wie im richtigen Leben, wenn jemand Geld braucht. Es wird sich an den denjenigen gewandt, der noch das meiste Geld hat und das sind eben die Deutschen. Jetzt ist klar warum der IWF nicht müde wird, Deutschland aufzufordern, mehr gegen die Krise zu tun.

 

Ohne den Zahlmeister Deutschland können die europäischen Rechnungen nicht bezahlt werden. Auch der solventeste Staat mit dem besten Kreditrating kann unter einer zu hohen Last zusammenbrechen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ihr

start-trading Team

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. 21. Jahrhundert » Blog Archiv » Deutschland hat als Einziger noch Geld » Blog – start-trading.de - [...] viaDeutschland hat als Einziger noch Geld » Blog – start-trading.de. Share| Januar 27, 2012 at 9:49 am …
  2. Kurzlinks zur Schuldenkrise – 27.01.2012 « antizensur - [...] Klar. Bei über 2 Billionen Miese – Deutschland hat als Einziger noch Geld Wie lange noch? Die Euro-Misere …

Kommentar schreiben